Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Positiver Trend bei China-Reisen

Der
Spezialveranstalter China Tours zieht Fazit für 2013

Hamburg, der 17.09.2013 - Der Hamburger Reiseveranstalter China Tours zieht ein positives Fazit für 2013 und setzt damit den Trend der letzten Jahre fort.

Die Durchführungsquote bei den Bestseller-Reisen konnte, von 90 Prozent im Vorjahr, weiter
gesteigert werden und liegt nun bei über 95 Prozent. Die klassische China-Rundreise, ausgestattet mit dem China Tours-Mehrwert, wie dem Sonnenuntergang auf der Großen Mauer, erfährt ein deutliches Wachstum im zweistelligen Bereich. Die Anzahl der Termine der Gruppenreisen wurde in den letzten zwei Jahren jährlich um durchschnittlich 10 Prozent erhöht. Lediglich die günstigen Preistipp-Reisen werden weniger nachgefragt, was jedoch gleichzeitig den Erfolg der Mehrwertstrategie bestätigt: Die Kunden des Spezialisten sind gerne bereit für authentische Reiseerlebnisse und den hohen Qualitätsstandard auch etwas mehr Geld auszugeben.
Rückläufig waren in 2013 auch die Gästezahlen im Individualtourismus sowie bei Reisen in entlegenere touristische Regionen wie auf die Seidenstraße oder bei speziellen Länderkombinationen.

Insgesamt konnte China Tours im Jahr 2013 ein Wachstum von knapp zehn Prozent verzeichnen. Als Hauptgrund für die steigenden Buchungszahlen nennt Christoph Albrecht, Geschäftsführer von China Tours, die konstant hohe Weiterempfehlungsquote von über 96 Prozent. China Tours
profitiert dabei besonders von seinem Expertenwissen als Spezialist und dem Fokus auf hohe
Qualität. Darüber hinaus bietet China Tours auch besondere Reisen an, die so nur bei dem
Spezialisten aus Hamburg zu finden sind, wie beispielsweise die New Silk Road, eine Fahrt mit dem eigenen Wagen von Deutschland nach China.

Mehr Kooperationspartner

Immer mehr Kooperationspartner nutzen die Vorteile, die China Tours als Partner für Reisen in das Reich der Mitte bieten kann. Dazu zählen bestens geschulte, ständige und deutschsprachige
Reiseleiter, eigene Büros in China und innovative Produkte. Auf dieser Ebene erzielt China Tours
sogar ein außerordentliches Wachstum in Höhe von 60 Prozent. Gerade hier greifen zunehmend
Partner auf die gute Infrastruktur des Spezialreiseveranstalters zurück und profitieren von den
angebotenen Mehrwerten.

"Die konsequente Umsetzung der Mehrwertstrategie ist China Tours sowohl im
Direktkundengeschäft als auch im Reisebürovertrieb, sowie im Sondergruppenbereich gelungen.
Kooperationspartner in den Reisebüros profitieren nicht nur von unseren attraktiven
Provisionsmodellen, sondern sie erhalten auch die beste China-Reise zum besten Preis-Leistungs
Verhältnis", sieht Sebastian Stauder, Leitung Vertrieb und Kooperationen bei China Tours, die
Gründe für den anhaltenden Trend.

Weiter Informationen unter: www.chinatours.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.