Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Outdoor und Reisen in Finnland

Der deutschsprachige Blog von Visit Finland. Bildnachweis: Visit Finland

Der neue deutschsprachige Blog von Visit Finland

Bochum/Helsinki, 31. März 2015 – Wo sind die schönsten Landschaften Finnlands? Wie plant man am besten einen Wanderurlaub? Und was um Himmels willen macht den Reiz des Hüttenlebens aus? Antworten auf diese und auf viele andere Fragen liefert blog.visitfinland.com in Form von informativen Texten, eindrucksvollen Fotos, unterhaltsamen Videos und nützlichen Links.

Wer noch nie in Finnland war, weiß vielleicht nicht so recht, was dieses Land auszeichnet. Und wer dort schon den einen oder anderen Urlaub verbracht hat, ist bei der Planung der nächsten Reise dankbar für Insidertipps und Hintergrundinformationen. Damit sowohl neugierige Greenhorns als auch mit allen Wassern gewaschene Experten auf ihre Kosten kommen, bietet der neue Blog von Visit Finland einerseits einen umfassenden Überblick über die Attraktionen und Besonderheiten Finnlands und hat andererseits jede Menge Überraschungen parat.

Wanderungen, Fahrradtouren und Wildwasserrafting
Hier wird über sehenswerte Regionen, spannende Touren und vieles mehr gebloggt. Dass Naturliebhaber bei einem Aufenthalt in Helsinki der Großstadthektik problemlos entfliehen und sich auf die umliegenden Inseln oder in den Nuuksio-Nationalpark zurückziehen können, wird ebenso thematisiert wie das faszinierende Blau der Seenplatte, die Besonderheit Ålands oder die Magie Lapplands. Trekkingfreunde erfahren alles Wichtige über finnische Wanderparadiese und Nationalparks, Fahrradenthusiasten werden durch den Schärengarten gelotst, und Wassersportler bekommen Hinweise zu Kanutouren auf dem Saimaa, Wildwasserrafting im Oulanka-Nationalpark sowie den schönsten Segelrevieren.

Finnland in Bild, Text und Ton
Der Blog versammelt nicht nur Texte, sondern auch zahlreiche Fotos und Videos, die viel mehr erzählen als tausend Worte. Von kulturellen Highlights wie der Juhannus-Feier oder dem Kammermusik-Festival in Kuhmo bekommt man auf diese Weise einen guten Eindruck. Überaus praktisch sind darüber hinaus die Links zu Seiten, auf denen zusätzliche Informationen zu finden sind. So stellt beispielsweise das finnische Amt für Staatswälder Ausflugskarten online zur Verfügung, und nach Anbietern von Bärenbeobachtungstouren braucht man nicht erst umständlich zu googeln, weil hier die besten vorgestellt werden. Wer übrigens über ein Tumblr-Konto verfügt, kann dem Blog sogar ganz einfach folgen und bleibt somit immer am Ball.


Weitere Informationen für die Redaktion

Über Visit Finland
Visit Finland untersteht dem Arbeits- und Wirtschaftsministerium und ist verantwortlich für die Förderung des Tourismus. Im Rahmen der Forschung und Produktentwicklung sowie bei der Vermarktung des Fremdenverkehrs kooperiert Visit Finland mit Ministerien, Reiseveranstaltern, Transportunternehmen und den finnischen Regionen. Neben Export Finland und Invest in Finland ist Visit Finland eins der drei Standbeine von Finpro. In folgenden Ländern gibt es Vertretungen: China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz, Spanien und USA.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.VisitFinland.de

Über The Destination Office
The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.destination-office.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter.


Pressekontakt:
ELENA DE MOYA RUBIO
Account Manager Germany
Visit Finland
proudly [re]presented by
THEDESTINATIONOFFICE
Trakehner Str. 3 | 44879 Bochum | Germany
Fon: +49 - 234 - 32 49 80 78
Fax: +49 - 234 - 32 49 80 79
elena@destination-office.de
www.destination-office.de
www.facebook.com/destinationoffice | www.twitter.com/DestOffice

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.