Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Offroaden während der Wintermonate

Offroadmanni - Ihr Experte für Offroad Ausrüstung

Wenn der lang ersehnte Sommer bei uns zu schnell zur Neige ging und Liebhabern von Geländewagen zu wenig Zeit zum Offroaden blieb, ist eine Reise in die Ferne empfehlenswert.

Offroader, die mit Schrecken feststellen, dass der Sommer wieder wie im Flug vergangen ist, können aufatmen: Wer Aufholbedarf in Sachen Offroaden hat, packt am besten die Koffer und fährt in die Ferne. Und zwar genau dorthin, wo die Sonne ewig scheint. Dorthin, wo es keinen Winter und keinen Schnee gibt, der verhindert mit seinem Geländewagen durch die Gegend zu fahren. Dorthin, wo richtige Abenteuer auf außergewöhnlichem Untergrund auf alle Offroad-Fans warten.

Besonders empfehlenswert als Reiseziel zum Offroaden ist sicherlich Afrika. Wer träumt nicht davon, mit einem Geländewagen durch die Steppen Afrikas zu fahren? Über steiniges oder karges Gelände, über lange Feldwege oder durch wunderschönen Grünflachen. Eine solche Safari ist gerade in Südafrika ein wahres Abenteuer. Wilde Tiere, alte Kulturen oder moderne Städte warten auf die Besucher. Kaum ein anderes Reiseziel ist so facettenreich wie Südafrika. Wer Afrika offroad und hautnah erleben will, der sollte jedoch gut darüber Bescheid wissen, wie der Geländewagen für den Trip ausgestattet sein soll. Besonderes Augenmerk sollte dabei ein jeder Offroader auf den Unterfahrschutz legen.

Vor allem bei den sehr anspruchsvollen Fahrstrecken über Gestein, durch große Pfützen und tiefe Gewässer oder auf holprigen Straßen darf man sich, was den Unterfahrschutz betrifft, nur mit Top-Qualität zufrieden geben. Im afrikanischen Gelände sind Kompromisse hinsichtlich der Fahrzeugausstattung fehl am Platz, ansonsten bleibt die erste Panne nicht lange aus und es kommt zur Unterbrechung oder gar zum Abbruch der Safari. Alle, die keinen Stillstand in Gegenden, die weitab der Zivilisation sind, in denen es keinen Telefonempfang und kein Internet gibt, in denen sofortige Hilfe nicht immer verfügbar ist, riskieren wollen, denen sei geraten, sich über die Qualitätsmerkmale eines Unterfahrschutzes noch vor der Reise gut zu informieren. Am besten macht man das auf www.offroadmanni.eu - dem Spezialisten im Bereich des Offroadens.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.