Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Nordrhein-Westfalen entdecken – mit neuem Reiseführer die aufregendsten Sehenswürdigkeiten der Gegend erleben

"Ein Ausflug zu Nordrhein-Westfalens Sehenswürdigkeiten" von Alexander Hutschenreuter zeigt in einem spannenden Stadtführer das aufregendste und schönste Bundesland der Republik.

Dieser Stadtführer mit wunderschönen Fotos zeigt Ihnen elf der interessantesten und schönsten Großstädte in Nordrhein-Westfalen. Entdecken Sie Köln, Aachen, Bonn, Duisburg, Oberhausen, Krefeld, Wuppertal, Dortmund, Essen, Düsseldorf und Mönchengladbach. Machen Sie doch mal wieder einen Tagesausflug in eine dieser Städte mit Ihrer Familie, Freunden oder Verwandten und genießen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten: Kirchen, Burgen, Schlösser und andere architektonisch beeindruckende Gebäude sowie Parks und Grünanlagen. Alle Städte sind problemlos mit der Bahn zu erreichen. Mit Straßenbahn und Bus geht es weiter zu den besten Restaurants und aufregendsten Diskotheken. Anfahrtsbeschreibungen und Insider-Tipps inklusive!

Dieser Stadtführer mit wunderschönen Fotos entführt in die interessantesten und schönsten Großstädte in der Region Nordrhein-Westfalen. Entdecken Sie wunderschönen Städte und erleben Sie mit "Ein Ausflug zu Nordrhein-Westfalens Sehenswürdigkeiten" von Alexander Hutschenreuter das aufregendste und schönste Bundesland in Deutschland in nur einem Stadtführer.

"Ein Ausflug zu Nordrhein-Westfalens Sehenswürdigkeiten" von Alexander Hutschenreuter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-5025-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.