Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Neue Uganda Reisen bei Natürlich Reisen - Burundi und Ruanda Reisen in Kombination mit Uganda!

Uganda, Ruanda, Burundi Reisen

Afrika erleben - Neue Uganda, Ruanda und Burundi Reisen

Insgesamt fünf neue Reisen stellt Natürlich Reisen für die neue Reisesaison im April 2016 vor. Drei Uganda Reisen und die zwei Kombinationsreisen Kenia Uganda und Ruanda Burundi. Im Jahr 2016 können Reisebegeisterte aus verschiedenen Kultur - und Natur Reisen wählen und so Ihre Traumreise erleben.

Uganda "Die Perle Afrikas" 4 Reisen führen im Jahr 2016 in die beliebte Reisedestination Uganda. Die verschiedenen Kulturen des Landes bieten Besuchern einen Einblick wie die Menschen in Uganda leben und welche Traditionen Sie pflegen. Doch auch die Natur zeigt sich von ihrer besten Seite und lässt Reisende in eine neue Welt eintauchen. Die Uganda Reisen finde Sie auf http://goo.gl/x9Ak5s.

Zwei weitere Reisen im Gepäck Neu in der Rubrik Kombinationsreisen, sind die beiden Reisen Burundi Ruanda - Traumwelten der Natur und Uganda Kenia - Faszinierende Naturschönheiten. Die Kenia Uganda Reise führt Reisende von Nairobi über das Maasai Mara National Reserve bis hin zu dem Lake Mburo National Park. Die Highlights dieser Reise sind zum einen die Menschen wie die Maasais, welchen Besuchern auf der Reise begegnen werden. Zum anderen trifft man auf vorm Aussterben bedrohte Tiere, wie den Berggorilla. Aber auch Burundi und Ruanda präsentieren sich 2016 von ihrer besten Seite. Reisebegeisterte erhalten exklusive Einblicke in die Kultur und Traditionen der Länder und lernen die facettenreiche Natur Afrikas kennen und lieben.

Alle Reisen sind ab April 2016 sofort buchbar. Natürlich Reisen bietet Reiseliebhabern individuell zusammengestellte Reisen an, welche nachhaltig und sozial konzipiert sind. Weitere Informationen zu den Reisen erhalten Sie auf http://www.natuerlich-reisen.net/.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.