Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Motorrad-Roadtrip – neues Reisebuch entführt in die schottischen Highlands

„ABENTEUER SCHOTTLAND“ von Günter Wensky

Günter Wensky nimmt uns in seinem Buch „Abenteuer Schottland“ auf eine aufregende Abenteuertour in wunderschöne schottische Landschaften.

In seinem 50. Lebensjahr erfüllt sich Günter Wensky einen lang gehegten Traum und bricht mit seinem Motorrad auf, um Schottland zu bereisen. Er taucht mit uns ein in die wilden schottischen Highlands, steuert seine Maschine entlang stürmischer Küsten hin zu traumhaften Stränden am eiskalten Atlantik. Humorvoll gewährt er dem Leser Einblicke in seinen Reisealltag, erzählt vom spartanischen Leben im Zelt während seiner Tour und erzählt ganz nebenbei witzige Anekdoten zu den Sehenswürdigkeiten, die ihm während der Tour begegnen.

"Abenteuer Schottland" ist ein Buch, das allen ans Herz gelegt sei, die davon träumen, einmal auszusteigen, eine ferne Tour mit dem eigenen Motorrad zu unternehmen oder einfach dem gewöhnlichen Alltag zu entfliehen. Günter Wensky entführt uns nicht nur in traumhafte Landschaften des wilden schottischen Hochlands, sondern liefert dem Leser in seiner Reiseerzählung auch interessante Details und historische Hintergründe zum Land. Dabei sind gerade die amüsanten Anekdoten und Kuriositäten, die der Autor zu den Sehenswürdigkeiten zum Besten gibt, besonders kurzweilig.

"ABENTEUER SCHOTTLAND" von Günter Wensky ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8491-2469-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr über den Motorrad-Roadtrip erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.