Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Modernes Catering und regionale Köstlichkeiten erwarten die Besucher der Landesgartenschau Zülpich 2014.

„Münchhausen Catering & Messeservice“ mit Inhaber Dietrich B. Ahrens (3.v.r.) präsentierte sein Speisenangebot in Zülpich.

Schmackhaft, hochwertig und gleichzeitig bezahlbar: Münchhausen Catering & Messeservice wird die mindestens 400.000 Besucher der Landesgartenschau Zülpich 2014 bewirten.

Die Besucher der Landesgartenschau Zülpich 2014 können aus einem qualitativ hochwertigen Speisenangebot auswählen. Dieses reicht von raffinierten Snacks wie dem Mini-Ciabatta über leckere Zwischenmahlzeiten wie dem Eifeler Döppekooche bis hin zum Diner mit Rumpsteak, Eifeler Champignons und Schupfnudeln. Bei der Zubereitung werden viele regionale Produkte verwendet.
Jetzt stellte die Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH den Gastronomiebetrieb vor, der die mindestens 400.000 Besucher verköstigen wird. "Münchhausen Catering & Messeservice" aus Düsseldorf überzeugt mit einem perfekt eingespielten Logistikteam, köstlich zubereiteten Speisen und familienfreundlichen Preisen.

"Münchhausen Catering & Messeservice" ist mit einer Produktionsfläche von 850 Quadratmetern und einer erfahrenen Küchenbrigade mit mehr als 60 Mitarbeitern seit vielen Jahren erfolgreicher Partner für Veranstaltungen und Konferenzen. Der Gastronomiebetrieb aus Düsseldorf hat sich über die Grenzen von Deutschland hinaus mit seinen edlen Menüs und internationalen Büffets für große Gala-Veranstaltungen, mit raffiniertem Fingerfood bei Messen und einer perfekten Bewirtung bei Firmenfeiern einen Namen gemacht.
"Uns haben neben dem vielfältigen Angebot und der hohen Qualität des Essens auch die günstigen Preise überzeugt. So können die Besucher der Landesgartenschau Zülpich 2014 mit der gesamten Familie im Seepark oder im Park am Wallgraben speisen", sagte Heinrich Sperling, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.

An mehreren Standorten im Seepark und im Park am Wallgraben wird Dietrich B. Ahrens mit seinem Team die Besucher der Landesgartenschau Zülpich 2014 bewirten. Dazu gehören auch die Teilnehmer der Gruppenausflugsprogramme. Diese Programme für Gruppen ab 15 Personen sind Pauschalpakete, die zusätzlich zu dem Eintritt in die Landesgartenschau, einer Führung über das Ausstellungsgelände und einem weiteren Programmpunkt auch ein schmackhaftes Mittagessen beinhalten.

Snacks sind schon ab 1,80 Euro erhältlich, kleinere Mahlzeiten wie Zwiebelkuchen, Kasseler mit Grünkohl oder auch Leberkäse mit Schmorzwiebeln und Röstkartoffeln kosten unter 5,00 Euro. Speisen für Kinder wie Pasta mit Bolognese und Parmesan sind für unter 7,00 Euro erhältlich. Aber auch Besucher mit gehobenen Ansprüchen werden vom Rumpsteak mit Eifeler Champignons und Schupfnudeln für unter 19,00 Euro auf ihre Kosten kommen.
"Ich bin selbst ein begeisterter Landesgartenschau-Besucher", sagte Dietrich B. Ahrens, Geschäftsführer von Münchhausen Catering & Messeservice. "Deshalb freue ich mich sehr auf die Aufgabe, die Besucher in Zülpich mit unserem frisch zubereiteten Essen zu begeistern. Dabei lege ich Wert auf regionale Produkte und natürlich auch auf regionale Gerichte wie etwa den Eifeler Döppekooche."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.