Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Mit Ringhotels einzigartige Naturdenkmäler entdecken

Ringhotels

In Deutschland gibt es mehrere zehntausend Naturdenkmäler. Einige Ringhotels bieten individuelle Programme an, attraktive Regionen und deren wertvolle Ökosysteme zu entdecken.

In den Regionen Oberammergau, Allgäu, Lüneburger Heide, Oberstorf, Eifel, Rheingau oder am Schwielowsee können Urlauber eine Vielzahl an beeindruckenden Naturdenkmälern kennen lernen.
"Deutschland beherbergt mit seinen Naturdenkmälern wahrhafte Schätze, die es zu entdecken gilt. Die Ringhotels bieten aufgrund der individuellen und inhabergeführten Hotels in diesen attraktiven Regionen die besten Voraussetzungen für einen spannenden sowie erholsamen Urlaub für die gesamte Familie", so Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand bei Ringhotels e.V.
Für aktive Naturliebhaber stellt beispielsweise die Lüneburger Heide mit dem Wilseder Berg ein ideales Reiseziel dar. Das Ringhotel Sellhorn in Hanstedt verfügt dazu über eine passende Übernachtungsmöglichkeit. Das 4-Sterne-Hotel vereint in 45 Zimmern Tradition mit authentischem Heidecharme. Von dort aus können Reisende zu Kutschfahrten, Radtouren oder Reitausflügen in die Nordheide starten. Das Entdeckerzeit-Arrangement "Radeln und Genießen" umfasst einige Zusatzleistungen für den Hotelgast. Ein weiteres beeindruckendes Reiseziel ist die Breitachklamm im Allgäu. Die Gesteine der imposanten Felsenschlucht entstanden bereits in der Kreidezeit.

In der Nähe des beeindruckenden Naturdenkmals liegt das Ringhotel Ferienhotel Nebelhornblick in Kornau, der "Sonnenterrasse von Oberstdorf". Das traditionelle Gasthaus bietet 4-Sterne-Komfort und exklusive Wellnessangebote. Mit dem Entdeckerzeit-Arrangement "Berge erleben" erwarten den Hotelgast zahlreiche Inklusivleistungen für einen erholsamen Urlaub.
Weitere Informationen unter www.ringhotels.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.