Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Meilen sammeln im Golfurlaub

Exklusiver Partner des Vielfliegerprogramms für Golfreisen gefunden! Das Golfreiseportal Golfreisen-Hotels.de macht zusammen mit Golferselect Golftouren meilenfähig.

Golfreisen-Hotels.de ist neuer exklusiver Golfreisen-Partner des Vielfliegerprogramms "Miles & More" der Golferselect/Lufthansa. Bei der Buchung von Golfreisen der Veranstaltermarke können Kunden ab sofort Prämienmeilen sammeln.

Ab sofort wird die Buchung von ausgewählten Reisen auf der Website www.golfreisen-hotels.de mit Prämienmeilen für Europas erfolgreichstes Vielfliegerprogramm belohnt. Insgesamt fast zwei Dutzend Hotels in Portugal, Spanien, Zypern, Frankreich, USA, Mauritius, Südafrika und Griechenland sowie besondere Rundreisen und Kreuzfahrten sind zum Start der Partnerschaft Meilen-fähig.

"Bei Bezahlung mit der Lufthansa-Kreditkarte kann man sogar doppelt Meilen sammeln: Zum einen über den Reisepreis und zum anderen pro eingesetztem Euro bei der Kreditkarte", sagt Antonio Marin, Mit-Inhaber von Golfreisen-Hotels.de. "Es lohnt sich, auch für Ihre Gruppe oder Freunde die Reise mitzubuchen. Schon bei sechs Personen hat man schnell einen innereuropäischen Freiflug zusammen."

Die entsprechenden Golfreisen sind mit dem "Golfer Select"-Logo auf der Website von Golfreisen-Hotels.de gekennzeichnet. "Achten Sie in Zukunft auch auf unsere "doppelte Meilen Aktionen" bei der Suche nach Ihrem Golfurlaub", betont Marin.

Mit mehr als 28 Millionen Teilnehmern ist Miles & More das führende Vielfliegerprogramm Europas: Bei 26 Star Alliance Partnern, sieben weiteren Miles & More Airline-Partnern und insgesamt über 350 Partnerunternehmen können Teilnehmer so in nahezu jeder Lebenslage Meilen sammeln und für Prämien einlösen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.