Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Massagen für Wellness und Wohlbefinden

Bei verwoehnwochenende.de findet jeder das passende Hotel für einen entspannenden Kurzurlaub. Wellness-Hotels bieten Massagen an, die gestresste Menschen Lärm und Hektik des Alltags vergessen lassen.

Das Massieren ist eine uralte Heilmethode, die sich wohltuend auf Körper und Seele auswirkt. Man unterscheidet klassische Massagen, bei denen die Stellen massiert werden, die behandelt werden sollen und Massagen, die einen Bereich behandeln, der das entsprechende Organ repräsentiert. Diese Art der Massage wird der Alternativmedizin zugeordnet. Hinzu kommen Wellness-Massagen, die sich auf Körper und Seele auswirken und zu Entspannung und Wohlbefinden beitragen. Allen Massagearten ist gemeinsam, dass durch Berührung die Harmonie des Körpers wieder hergestellt wird.

Klassische Massagen sind z. B. Rückenmassagen bei Problemen der Rückenmuskulatur. Die klassische Massage löst Verspannungen, fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Zu den reflektorischen Massagen gehört z. B. die Fußreflexzonenmassage. Dabei wird davon ausgegangen, dass die inneren Organe und die Muskelgruppen auf den Fußsohlen eines Menschen gespiegelt sind. Der entsprechende Bereich der Fußsohle wird stellvertretend für das zu behandelnde Organ massiert. Bei verwoehnwochenende.de gibt es Angebote zu beiden Massagearten.

Wellness-Massagen wirken ganzheitlich. Die wohltuenden und entspannenden Berührungen werden durch Aromaöle unterstützt. Eine angenehme Umgebung, wohltuende Farben und entspannende Musik verstärken die Gefühle von Erholung und Ruhe und steigern die positiven Effekte. Wellness-Massagen gibt es als Ganzkörpermassagen und als Teilmassagen von z. B. Rücken oder Gesicht. Nach einem Kurzurlaub von verwoehnwochenende.de kehren vorher gestresste Menschen mit neuer Kraft und Gelassenheit in den Alltag zurück.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.