Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Maria Alm als Hauptdarsteller

Maria Alm feiert!

Hochköniglich: Ein Neues Nightshow-Konzept glänzt mit einer Videoproduktion made in Pinzgau.
Die Nightshow in Maria Alm ist weit über die Grenzen des Salzburger Landes hinaus bekannt.

Preisgekrönte Protagonisten (unter anderem sind die Staatsmeisterinnen im Demonstrationsskilauf von der Skischule Maria Alm mit dabei), spektakuläre Abfahrten, atemberaubende Freestyle-Stunts, kreative Showeinlagen, Pyro- und Feuerwerkseffekte sowie ein abwechslungsreiches Musikprogramm locken Jahr für Jahr Tausende Zuschauer zum Nightshow-Areal beim Simmerlift in Maria Alm.

Im Vorfeld der Wintersaison 203/2014 wurden das Saalfeldner Videoproduktionsunternehmen argusauge.tv und die Event-Firma outdoor-experience mit der Konzeptionierung sowie der gesamten Organisation und Abwicklung der Show beauftragt. Das Team rund um Mag. Roland Chytra und Adi Mayer konnte dabei das Konzept vor allem aus multimedialer Sicht weiter perfektionieren. "Uns war es einerseits wichtig, einen roten Faden – also eine fortlaufende Story – in die Show zu implementieren und andererseits auch die Vielfältigkeit unserer Urlaubsregion besser ins Bild zu rücken", sagt TVB-Chef Mag. Franz Bauer.

"Rund 20.000 Zuschauer besuchen von Dezember bis April die Show bei freiem Eintritt. Die einzelnen Veranstaltungen sind somit auch eine ideale Werbeplattform. Unsere Aufgabe war es, Werbebotschaften unaufdringlich, unterhaltsam und vor allem kreativ in das Geschehen auf der Piste zu integrieren", ergänzt Chytra. Gelungen ist das, indem der Videoproduzent und sein Team über fast zehn Monate hinweg das Angebot und die schönsten Plätze der Region filmisch professionell in Szene setzten und dabei das Maria Almer Maskottchen "Schneewutzel" auf Reise schickten. In Form von vier Kurzfilmen, die auf einer Großbildleinwand eingespielt werden, erleben die Zuschauer, wie sich der flauschige Bär im Laufe der vier Jahreszeiten "hochköniglich" amüsiert.

"Der Titel der Show lautet "Auf der Suche nach dem Glück" und die Zuschauer entdecken quasi gemeinsam mit unserem Maskottchen, was es bei uns das ganze Jahr über zu erleben gibt und was einen wirklich glücklich macht", sagt Bauer. Die Resonanz sei gewaltig, auch in Fachkreisen. Denn uraufgeführt wurden die Videos in der Skihalle in Neuss/Deutschland, wo Vertreter der Region Hochkönig im Rahmen der "Schneeweißen Nacht" kräftig die Werbetrommel rührten.

Die Veranstaltungsreihe soll fortgesetzt werden und so freut man sich in Maria Alm schon sehr auf die Besucher der kommenden Wintersaison!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.