Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Kutna-Hora - ein einmalig "morbides" Wahrzeichen künstlerischer Schaffenskraft

Beeindruckende Fotos aus der Knochenkapelle Kutna-Hora in Tschechien.

Jetzt als beeindruckendes Fotobuch: das unvergessliche Urlaubserlebnis für Menschen mit guten Nerven und einem Hang zu außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten.

Betrachtet man die Kunstwerke dieser Welt, dann ist Kutna-Hora ein einmaliges Erlebnis für eine Besichtigung. Wer nicht nach Tschechien reisen möchte, der kann sich unter http://ideenmanufaktur.info/fotokunst.html mit dem beeindruckenden Bildband von Alois Gmeiner dieses Erlebnis nach Hause holen.

Natürlich weiß er Fan sakraler Kunst, dass sich das Beinhaus und die Allerheiligenkirche auf heiligem Boden befinden, denn hier wurde im 13. Jahrhundert Erde vom Kalvarienberg verteilt. So ließen sich hier Menschen aus vielen Regionen Europas beerdigen und so konnte im Jahr 1870 der Holzschnitzer Frantisek Rint sich bei der Inneneinrichtung der Kirche nicht nur des üblichen Holzes bedienen, sondern Knochen wählen, die in heiliger Erde gelegen hatten. Gibt die außergewöhnliche Kirchenkunst schon ein Gefühl der Ehrfurcht, so ist der Gedanke der Heiligkeit der Erde vom Berg auf dem Jesus gekreuzigt wurde und in der diese Knochen gelegen haben so beeindruckt, dass dieser Ort einfach einmalig auf der Welt ist. Der Bildband von Alois Gmeiner ist ein Buch für alle Fotofans und wer sich dem Gothic verpflichtet fühlt, der wird ein Werk entdecken, dass seine einmalige Schönheit vielleicht nicht jedem Menschen eröffnet. 10000 menschliche Knochen wurden hier zu einem außergewöhnlichen Kunstwerk verarbeitet und dazu werden noch 40000 Skelette aufbewahrt. Um dieses beeindruckende sakrale Bauwerk zu betrachten, muss der Interessierte nicht nach Tschechien reisen, denn Alois Gmeiner hat es geschafft, auf seinen Fotos die Einmaligkeit dieses Ortes festzuhalten.

Die Internetseite http://ideenmanufaktur.info/fotokunst.html bringt aber nicht nur das sehenswerte Buch über die Allerheiligenkirche in Kutna-Hora, hier kann der zukünftige Buchautor sich Rat und Hilfe holen, denn Alois Gmeiner ist als kreativer Querdenker dem Schreiben und der Kunst immer zugetan. Mit einem Autorencheck kann sich der kreative Schreiber von Morgen kostenlos beraten lassen und vielleicht schon den ersten Schritt in Richtung erfolgreicher Autor machen.
Kontakt:
http://www.ideenmanufaktur.info

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.