Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Kurz mal raus – wie Brückentage sinnvoll genutzt werden

Kurzurlaub gewinnt an Bedeutung und lässt einen aus dem Alltag entfliehen

Ein Wochenende steht an und man weiß nicht, wie man es verbringen soll? Ein romantischer Jahrestag steht vor der Tür, das optimale Geschenk ist aber noch nicht gefunden? Dann kann ein Kurzurlaub eine gute Möglichkeit sein. Ob romantisch in verschiedenen Kuschelhotels, besonders erholsam in den vielen Wellnesshotels oder auch aktiv, mit einem Ausflug in die Berge – der eigenen Phantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Der Kurzurlaub übers Wochenende, während der Feiertage, wie Ostern, Weihnachten, Silvester oder Pfingsten, oder der Kurzurlaub mit Brückentagen vereint – all das findet sich unter www.verwoehnwochenende.de. Hier können interessierte Kunden den perfekten Kurzurlaub in Deutschland für sich entdecken. Ob an der Ost- oder Nordsee, an der Mecklenburgischen Seenplatte, im wunderschönen Harz oder Schwarzwald – der Kurzurlaub in Deutschland ist überall möglich.

Doch selbst wenn man ein passendes Geschenk sucht, ergibt sich beim Wochenendurlaub die passende Möglichkeit. Als Geschenk- oder Wertgutscheine können die Reisen nämlich ebenfalls erworben werden. Dabei muss auch nicht zwingend ein fester Reisetermin gebucht werden. So eignet sich ein solcher Gutschein als Geschenk für den eigenen Schatz oder zur Hochzeit der Freunde und vielem mehr. Besonders günstige Preise lassen sich beim Verwöhnwochenende, der Städtereise oder der Wellness Kurzreise erzielen, wenn diese erst kurz vor Reiseantritt gebucht werden.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.