Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Kreuzfahrten-Portal: GoCruise setzt Fokus aufs Reisegebiet

Bei GoCruise stehen über 1.300 Kreuzfahrt-Routen von sieben Reedereien zur Wahl

Kreuzfahrtberatung richtet sich an 3 Mio. Erst-Kreuzfahrer und Wiederholer

Hamburg, 30. März 2017 - Die Destination im Mittelpunkt und das Schiff als Highlight - mit dieser Ausrichtung entert GoCruise.com als neues Kreuzfahrt-Buchungsportal den Markt und wendet sich neben Bestands-Kreuzfahrern vor allem an Kreuzfahrt-Neulinge.

Für Urlauber, die eine Schiffsreise antreten möchten, ist in erster Linie entscheidend, wohin die Reise geht und erst in zweiter Hinsicht auf welchem Schiff sie fahren. Das neue Kreuzfahrt-Buchungsportal GoCruise (www.gocruise.com) stellt vor allem die Destination für den Gast in den Vordergrund. Mit großen Fotos, detaillierten Informationen zu den angelaufenen Hafenstädten sowie Beschreibungen der Schiffe, die die Besonderheiten hervorheben und fernab von üblichen Katalogtexten sind, setzen die Hamburger einen neuen Standard im Markt der Kreuzfahrtvermittlung.

"Mit GoCruise vereinfachen wir den komplexen Markt der Kreuzfahrten und helfen dem Urlauber, schnell und einfach die beste Schiffsreise zu finden und zu buchen", so Geschäftsführer Michael Blaut. Neben dem perfekten Match von Wunsch-Destination und passendem Schiff komme bei den Passagieren auch die umfassende Preis- und Bonusgarantie für jede einzelne Kreuzfahrt sehr gut an. So kann der Gast sicher sein, dass eine Kreuzfahrt bei GoCruise niemals teurer ist, als wenn er diese direkt bei der Reederei bzw. dem Veranstalter bucht.

Mit insgesamt 135 Jahren Kreuzfahrterfahrung sieht sich das Hamburger Team von Kreuzfahrtberatern und -experten bestens für die aktuell 2 Mio. Deutschen gerüstet, die bereits auf hoher See Urlaub machen. Diese Zahl hat die Cruise Lines International Association (CLIA) jüngst in ihrer März-Untersuchung ermittelt und prognostiziert einen Anstieg auf über 3 Mio. Passagiere in den kommenden fünf Jahren.

Aus über 1.300 Kreuzfahrt-Routen mit rund 7.500 Abfahrten auf den Schiffen von derzeit sieben Reedereien kann der Urlauber bei GoCruise im Handumdrehen wählen, darunter die für den deutschen Urlauber wichtigsten Anbieter AIDA Cruises, Costa Kreuzfahrten, MSC Kreuzfahrten und TUI Cruises. Auch Norwegian Cruise Line, Hapag-Lloyd Cruises und die britische Reederei Cunard Line stehen als beliebte Anbieter zur Auswahl. Weitere folgen in den nächsten Wochen, ebenso wie zahlreiche neue Service-Bereiche und Funktionen. Im Fokus stehen dabei interaktive Beratungs-Tools, nutzergenerierte Inhalte, Social-Media-Elemente und neue Wege in der Kundenansprache.



 

Cruise Kreuzfahrt Schiff

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.