Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung der Bevölkerung - eine Erzählung mit überraschenden Wendungen

"Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung" von Heinz Baum

Ein leidendes Ehepaar sucht in Heinz Baums "Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung" nach einer neuen Chance für ihre Liebe.

Die Ehe der beiden Protagonisten in der neuen Geschichte von Heinz Baum hat den tiefsten Punkt erreicht. Sie buchen spontan eine Reise nach Korsika, in der Hoffnung, ihre Liebe während des Urlaubs zu retten. Doch auf Korsika erwartet sie kein normaler Urlaub. Die Insel steckt voller Geheimnisse. Beide werden überraschend in ein spannendes Abenteuer verwickelt. Der Verlauf ihres Urlaubs fällt so ganz anders aus als geplant.

Die verwirrenden Ereignisse, unerklärlichen Wendungen und das überraschende Ende sorgen dafür, dass "Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung" von Heinz Baum eine fesselnde Geschichte ist, die Leser mit jeder Buchseite stärker in ihren Bann zieht und nicht mehr loslässt. Viele Liebesgeschichten stecken voller Klischees und präsentieren ein kramphaft herbeigeführtes Happy End. Bei "Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung" geht die Geschichte etwas anders aus und die Leser trifft ein völlig unerwartetes Ende.

"Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung" von Heinz Baum ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9174-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.