Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Hotel & Brauhaus Lüdde – Gut essen – gut trinken – gut schlafen

Traditionelles Weltkulturerbe in der bezaubernden Stadt Quedlinburg

Im Jahr 1807 wurde das renommierte Hotel & Brauhaus gegründet und versorgte seitdem die Region Quedlinburg mit einem exzellenten Bier. Nach den schwierigen Kriegsjahre hat Georg Lüdde 1945 die Brauerei unter schwierigen Bedingungen wieder in Betrieb genommen und auch moderne Getränke eingeführt.

Mittlerweile gehört zu dem Brauhaus sowohl ein Hotel als auch ein sehr beliebter Biergarten. Im Brauhaus werden viele Biersorten, wie beispielsweise das Lüdde-Pilsener, Lüdde-Schwarzbier, der Pubarschknall sowie Weizen angeboten. Die Brauerei und das Drei-Sterne-Hotel "Zum Brauhaus" liegen direkt im Herzen von Quedlinburg, sodass die Innenstadt und Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreicht werden können. Für Gäste mit Autos stehen im Hof kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

In Quedlinburg befinden sich 1.200 romantische Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten. Die historische Altstadt mit ihren kleinen Plätzen und verwinkelten Gassen lädt zu Spaziergängen ein und begeistert sowohl jung als auch alt. Ein weiteres Highlight ist das Renaissance-Rathaus mit der Roland-Statue, welches direkt am Markt liegt.

Die Webseite www.hotel-brauhaus-luedde.de liefert ausführliche Informationen über das Hotel und die Brauerei. Für die Beantwortung von Fragen und Reservierungen stehen freundliche und kompetente Mitarbeiter sehr gerne zur Verfügung. Bei größeren Gruppen und längeren Aufenthalten erhalten die Gästen spezielle Konditionen. Moderne und helle Zimmer machen aus jedem Aufenthalt ein ganz besonderes Erlebnis.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.