Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Genuss- & Aktiv-Urlaub der Extraklasse

Genuss in der Ferienregion Hafling, Vöran und Meran 2000 – Laurin Moser

Erleben Sie kulinarische Höhepunkte auf der Sonnenterrasse oberhalb von Meran

Südtirol liegt auf der Sonnenseite der Alpen und ist bekannt für seine abwechslungsreiche Landschaft. Einzigartige Bergformen, malerische Städte und das mediterrane Klima zeichnen die Ferienregion im Norden Italiens aus. Hier trifft alpine Tradition auf den italienischen Lebensstil, was sich vor allem in der Kulinarik widerspiegelt. Im Frühjahr und Sommer erwarten die Gäste zahlreiche Veranstaltungen, die viel Hochgenuss versprechen. So auch in der Ferienregion Hafling, Vöran und Meran 2000, bekannt als das sonnige Hochplateau über der Kurstadt Meran.

Die Genussreise durch die alpin mediterrane Küche, ganz im Zeichen der regionalen Produkte, startet mit einem Event im Rahmen der "Foodie Factory" – die Genusswerkstatt im Meraner Land. Am 07. und am 21. Mai führt die Hüttenwirtin der Wurzer Alm, auf 1.707 Metern Höhe, die Besucher in die Schlemmerküche Südtirols ein. Dabei werden gemeinsam lokale Zutaten nach gebräuchlichen Rezepten verarbeitet. Anschließend können alle Teilnehmer die selbst zubereiteten Gerichte unter den wärmenden Sonnenstrahlen und mit fantastischem Blick auf das Meraner Land genießen.

Ende Mai bis Anfang Juni wird der Event "KornArt-Kulinarik und Kultur" veranstaltet, bei dem sich in den Restaurants und auf den Almhütten in Hafling, Vöran und Meran 2000 alles um das Thema Getreide dreht. Genuss- und Naturbegeisterte können von Hütte zu Hütte wandern und raffinierte Getreidegerichte verkosten. Führungen und Brotbackkurse geben Einblicke in die Südtiroler Bau- und Backkünste. Die bäuerlich traditionellen und mediterranen Elemente sind dabei nicht nur in der Lebensweise der Einheimischen erlebbar, sondern auch in der Kunst des Kochens.

Neben dem Thema Genuss, bietet die Ferienregion Hafling, Vöran und Meran 2000 auch viele Outdoor-Möglichkeiten an. Das weitläufige Netz an markierten Wegen ist ideal für genüssliche Wanderungen, aber auch anspruchsvolle Exkursionen. Zudem ist Hafling auch Namensgeber der berühmten Haflinger Pferde. Das ganze Jahr über finden sehenswerte Veranstaltungen mit den gutmütigen Vierbeinern statt. Im Sommer können Groß und Klein die Tiere mit der blonden Mähne bei der Sommerfrische auf der Alm erleben. Kleine Pferdefans erwarten Schnupperreitkurse, geübten Pferdefreunden bieten sich Tagesritte oder mehrtägige Trekkingausflüge durch die Wälder und auf den Almen des Tschögglbergs.

Das weitgefächerte Angebot der sonnigen Ferienregion oberhalb von Meran enthält auch Erlebnistage auf dem Bauern- sowie am Reiterhof. Hier lernen Kinder spielerisch das Leben der Bergbauern und alles rund um die Haflinger Pferde kennen. Im Sommerprogramm der Feriendestination Hafling, Vöran und Meran 2000 stehen ebenfalls abenteuerliche Ausflüge in die Wälder des Hochplateaus. Während des Ausfluges erfahren die Kinder alles über die Geheimnisse der Natur. Im Programm stehen weitere interessante Hofbesichtigungen rund um das Thema Milchwirtschaft und spannende Führungen ins Reich der Honigbiene.

Die Veranstaltungen sind ein Mix aus Aktiv- & Genusserlebnissen, wo jeder Urlauber in Hafling, Vöran und Meran 2000 auf seine Kosten kommt. Dank der Vielfalt an Outdoor-Möglichkeiten und Events wird jeder Südtirol-Aufenthalt zu einem Traumurlaub.

Schon jetzt findet man alle Informationen zur Ferienregion, dessen Urlaubsangebote und Veranstaltungen auf der Website des Tourismusvereins Hafling, Vöran und Meran 2000.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.