Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Gemeinsam auf der Überholspur: Carmada und Bornemann AG partnern im Bereich Fuhrparkmanagement

V. l. n. r.: Volker Gau,Martina Lemke,Simon Kasimir,Jennifer Uekermann, Christopher Maak,Frank Hener (©Bild: Carmada/Bornemann AG) V. l. n. r.: Volker Gau,Martina Lemke,Simon Kasimir,Jennifer Uekermann, Christopher Maak,Frank Hener (©Bild: Carmada/Bornemann AG)

Die Fuhrparkmanagement-Plattform Carmada,und das mittelständische Harzer Hightech-Unternehmen Bornemann AG kooperieren gemeinsam mit der jeweiligen Expertise für ein allumfassendes Fuhrparkmanagement.

Hamburg, 15. März 2023 - Carmada, die Fuhrparkmanagement-Plattform der freenet AG, und das mittelständische Harzer Hightech-Unternehmen Bornemann AG kooperieren: Gemeinsam liefern sie mit der jeweiligen Expertise die besten Komponenten für ein ganzheitliches, modernes Fuhrparkmanagement. Im Rahmen der Kooperation trifft die marktführende Telematik-Lösung der Bornemann AG auf die cloudbasierte Software-as-a-Service-Plattform (SaaS) von Carmada. Das Ergebnis: Ein Produkt, das höchsten Kundenanforderungen gerecht wird, indem es Fahrerinnen und Fahrern sowie Fuhrparkmanagern und -managerinnen durch schnelle und reibungslose Prozesse die regelmäßige Administration so einfach und effizient wie möglich gestaltet.

Den Flottenverantwortlichen den Arbeitsalltag so einfach wie möglich machen, dafür stehen die Produkte und Services der Bornemann AG und die von Carmada. Die Bornemann AG stellt durch ihre smarten Telematik- und Sensortechnologie-Lösungen sicher, dass Flotten besonders effizient verwaltet werden können: Ihre modernen Tools erfassen die Daten der Kunden präzise und in Echtzeit. Die cloudbasierte Plattform von Carmada ermöglicht neben der Fahrzeugverwaltung unter anderem ein Poolfahrzeugmanagement, die digitale Führerscheinkontrolle der Fahrer via App sowie die Fahrerunterweisung nach UVV als E-Learning. Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen lässt sich jetzt schnell und einfach ein elektronisches Fahrtenbuch in die damit vollumfängliche Fuhrparksoftware integrieren, um Fuhrparkverantwortlichen einen Funktionsumfang auf höchstem Niveau gewähren zu können. 

Für beide Kooperationspartner sind die Services des jeweils anderen die optimale Ergänzung des eigenen Produkts. Die Chance, aus dem Besten beider Welten ein für die Kunden bestmögliches Produkt zu schaffen, treibt die Partner an: "Das Wichtigste für eine gute Partnerschaft ist die gemeinsame Vision. Von Anfang an haben wir mit Bornemann das Ziel einer einfachen All-in-one-Lösung verfolgt. Dank unserer konstruktiven, partnerschaftlichen Zusammenarbeit ist es uns gelungen, dieses Ziel zu erreichen: Wir haben gemeinsam ein Produkt entwickelt, das Anwendern einen echten Mehrwert liefert und am Markt ein einzigartiges Portfolio bietet", so Simon Kasimir, Produktmanager B2B Cloud Services bei der freenet AG.

"Die Anbindung der Carmada Funktionen bietet uns zukünftig immense Vorteile, um Unternehmen eine optimale Lösung für das Fuhrparkmanagement zu bieten. Durch die Kombination von Echtzeit-Ortung und der Erfüllung gesetzlicher Standards auf einfachste Weise, können wir unseren Kunden einen enormen Mehrwert bieten. Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit Carmada die digitale Fuhrparkverwaltung weiterzuentwickeln und damit dazu beitragen, die Digitalisierungsstrategien von Unternehmen voranzutreiben", so Lars Bornemann, CEO und Gründer Bornemann AG.

Triff Carmada auf der "Flotte!" 

Carmada wird dieses Jahr vom 29. bis 30. März auf der größten Netzwerk-Messe der Fuhrpark-Branche, der "Flotte!" in Düsseldorf, in Halle 6, Stand L 13, vertreten sein. Dort können Interessierte einen Einblick in die Vorteile der Zusammenarbeit für das Fuhrparkmanagement erhalten und in einem persönlichen Gespräch mehr erfahren.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.