Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Geheimtipp Zadar in Kroatien: die größte Stadt Nord-Dalmatiens bietet mehr als nur Strandurlaub

Zadar bietet mehr als nur Strandurlaub

Zadar begeistert mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten immer mehr Touristen. Es lassen sich hier Kultur und Strandurlaub ideal kombinieren.

Zadar, die größte Stadt in Norddalmatien, liegt auf einer schmalen Landzunge an der Adria und ist als Hafenstadt und Seebad bekannt.

Die Altstadt von Zadar, geprägt vom venezianischen Baustil, ist auch heute noch von einer Stadtmauer umgeben. Über die vier Stadttore erreicht man die Altstadt mit den historischen Sehenswürdigkeiten: St. Donatus, ein monumentales Gebäude aus dem 9. Jahrhundert und Symbol von Zadar, die Kathedrale der heiligen Anastasia und die Basilika St. Grisogonus. Neben den historischen Bauten in der Altstadt, gibt es auch neuzeitliche Kunstobjekte in Zadar zu besichtigen, so z.B. die Meeresorgel des Architekten Nikola Basic an der Uferpromenade. Einzigartig ist dabei, dass die Musik durch die Wellenbewegung erzeugt wird, in dem die Luft durch die Wellen des Meeres in die Orgelpfeifen gedrückt wird. Abhängig vom Wellengang ertönt die Meeresorgel. Die Natur bestimmt die Melodie.

Gleich daneben kann man die Rauminstallation "Gruß an die Sonne", ein weiteres Kunstobjekt von Nicola Basic, bewundern. In einem 22 Meter großen Kreis aus 300 mehrschichtigen, begehbaren Glasplatten wird das Sonnenlicht eingefangen und zum Sonnenuntergang entstehen bunte Lichtspiele. Wieder bestimmt die Natur das Kunstobjekt, jeden Tag auf neue und anders.

Und es gibt auch kulinarische Besonderheiten in Zadar zu geniesen, wie etwa den Likör aus der Maraschinokirsche.

Zadar ist ein Dorado für Wassersportler. Freizeitangebote wie Tauchen, Kanufahren, Rafting aber auch Klettern und Reiten ermöglichen einen Akltivurlaub. Die nahegelegenern Nationalparks wie Krka, Paklenica und nördlicher Velebit, die Plitvicer Seen oder die Kornati-Inseln mit mehr als 140 unbewohnten Inseln bieten dem naturverbundenen Urlauber ein breites Spektrum an attraktiven Ausflugszielen.

Und schließlich finden die Sonnenanbeter in Zadar und Umgebung alle Arten von Stränden: wildromantische Felsküsten genauso wie weitläufige Sandstrände. Bekannte Strände sind der Sandstrand Povljana und der Badestrand Borik. Günstige Übernachtungsmöglichkeiten bieten die vielen privaten Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Eine große Auswahl an Unterkünften bietet das Portal www.ferienhaus-liste.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.