Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Geheimtipp Insel Hvar: Urlaub bei der Königin unter den kroatischen Inseln

Bade-Urlaub auf der Insel Hvar in Kroatien

Die Insel Hvar vor der dalmatinischen Küste in der Adria bietet viele Sonnenstunden, kristallklares Wasser, schöne Buchten und tolle Sandstrände. Das ideale Reiseziel für einen erholsamen Badeurlaub.

Hvar ist eine der zahlreichen Inseln Kroatiens in der Adria und ein sehr beliebtes Reiseziel. Die Insel Hvar hat eine Fläche von ca. 300 km² und liegt in Höhe der Küstenstadt Bol. Die Hauptfährverbindungen zwischen dem Festland und der Insel starten in Split. Wegen der gemäßigten Temperaturen im Winter ist die Insel Hvar ganzjährig beliebtes Urlaubsziel.

Es sind die weiten Teile unberührter Natur, strahlend blauer Himmel bei mehr als 2.500 Sonnenstunden im Jahr, kristallklares Meerwasser in den schönen Buchten und an den in Kroatien so seltenen Sandständen, die Hvar zu den einem der beliebtesten Reiseziele in Kroatien haben werden lassen. Die duftenden Lavendelfelder, die weitläufigen Weinberge und Olivenhaine und auch die vielen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten in den kleinen Städtchen und Dörfern auf der Insel Hvar geben der Insel den mediteranen Flair. Die gastfreundlichen Kroaten laden ihre Gäste ein in ihren privaten Ferienwohnungen einen Traumurlaub zu erleben.

Weinbau und Lavendelplantagen sind neben dem Tourismus die wichtigsten Wirtschaftszweige auf der Insel Hvar. Bekannt ist der Zlatan Plavac, ein kräftiger Rotwein aus der Traube Mali Plavac.

Vor allem in den Weinbergen findet man Trims, kleine Häuschen aus Trockenmauerwerk mit Kalkstein mit einem Kraggewölbe. Sie dienten Mensch und Tier als Unterschlupf. Im westlichen Teil der Insel Hvar gibt es mehr als 90 dieser Steinhäuser.

Hvar ist eine vielfältige Urlaubsinsel mit einer beeindruckenden Architektur der Stadt Hvar im Westen der Insel oder den traumhaften Sandständen bei Jelsa. Besonders spannend ist der Kontrast des Althergebrachten und der Modernen in Stari Grad oder das kroatische Kleinvenedig in Vrboska. Viel Ruhe und Stille findet man an der östlichen Spitze der Insel in Sucuraj.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.