Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Ferienwohnung mit Hund immer mehr gesucht

Immer weniger Menschen in Deutschland wollen im Urlaub die Tiere abgeben, also muss sich auch bei den Vermietern etwas umstellen, damit alle zufrieden sind.

Es wird Zeit, daß sich etwas bewegt! Der Markt mit Ferienwohnungen in ganz Europa boomt, seit man die Wohnungen günstig und bequem über das Internet buchen kann. Aber ein Wehrmutstropfen hat die Sache dann noch - die Haustiere.

War es früher so, daß Vermieter Angst davor hatten, daß z.B. Hunde die Einrichtung zerstören, lehnen heute immer mehr sämtliche Haustiere ab. Eine Entwicklung die wohl in die falsche Richtung geht. Natürlich geht in einer Ferienwohnung bei Benutzung immer mal etwas kaputt, aber generell die Ablehnung gegen Haustiere wegen Zerstörung ist nicht mehr zeitgemäß. Viele Hunde sind heute wirklich gut erzogen, denn es gibt viel mehr Hundeschulen als früher, und die Tiere werden heute auch viel besser ernährt. So wurden in früheren Jahren oftmals Türen und Schränke von Hunden angefressen, weil die Tiere Langeweile hatten.

Viele Vermieter sollten einfach anfangen umzudenken. Gerade am Meer bietet es sich an, einen langen Spaziergang mit dem Hund am Strand zu unternehmen. Und Abends kann man es sich dann mit seinem Hund in der Ferienwohnung gemütlich machen. Auf unserer Webseite bekommen Vermieter von Ferienwohnungen, in die man seinen Hund mitnehmen darf, sogar noch einen extra kostenlosen Backlink zu ihrer eigenen Webseite.

Auch an den Statistiken sieht man, daß viel mehr Urlauber schon direkt nach einer "Ferienwohnung mit Hund" suchen, um dem Drama zu umgehen, den Hund bei Freunden oder sogar in einer Tierpension abgeben zu müssen. Denn das kann dann eigentlich kein Urlaub werden, wenn man auf sein Tier verzichten muss. Wenn man im Urlaub nicht abschalten kann, wenn ein Teil der Familie fehlt, macht es auch keinen Spaß.

Also wenn Sie Vermieter einer Ferienwohnung sind, denken Sie noch einmal darüber nach, ob es nicht doch möglich ist, wenn ein Gast seinen Hund mitbringt. Sie würden etwas Gutes tun und sicher auch Ihre Ferienwohnung noch besser auslasten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.