Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Faszination Reisen – Reiseführer von Iwanowski’s Reisebuchverlag

Die Reisehandbücher des Verlags wecken die Lust am Reisen und sind darüber hinaus perfekte Reisebegleiter.

Die Auswahl eines Reiseführers will wohldurchdacht sein. Ein Reiseführer kann den Verlauf einer Reise stark beeinflussen. Nur wer einen Reiseführer wählt, der dem eigenen Reiseverhalten entspricht, erfährt Reisehinweise, die seinen Urlaub zu einem Erlebnis machen. Die Reiseführer von Iwanowski’s Reisebuchverlag sind von erfahrenen Länderexperten verfasst. Alle Autoren haben die Länder, über die sie schreiben, umfassend bereist. Die Leser können von der profunden Landeskenntnis der Autoren profitieren. So finden sich vielfältige Detailtipps in allen Veröffentlichungen, die ein Urlaubserlebnis abseits des Massentourismus erlauben. Die Publikationen des Verlags richten sich in erster Linie an Individualreisende, die ihre Tour selbständig planen. Diese finden in den Reiseführern vielfältige Tipps über Land und Leute. Auch detailliertes Kartenmaterial, das die Erkundung einer Region auf eigene Faust ermöglicht, liegt fast allen Reisehandbüchern bei. Das Verlagsprogramm ist äußerst vielseitig: Alle Kontinente werden abgedeckt. Die kompakten Reise-Verführer der 101-Geheimtipps-Serie erfreuen sich höchster Beliebtheit bei den Lesern. Auch Anhänger von ebooks werden bei Iwanowski fündig. Das Verlagsprogramm an ebook-Reiseführen wird ständig erweitert.
Interessierte können dem Unternehmen bei Twitter oder auch Facebook folgen. Nähere Informationen hierzu wie auch zum kompletten Verlagsprogramm finden sich auf der Website www.iwanowski.de. In einem eigenen Reisenews-Blog werden fast täglich interessante Reisehinweise veröffentlicht. Mit Büchern von Iwanowski lässt sich die Faszination des Reisen perfekt ausleben.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.