Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Erholung und Entspannung - wichtige Bestandteile, die die deutsche Wirtschaft stärken

Die deutsche Wirtschaft boomt derzeit noch - eine der Branchen, die gut gestellt ist: der Sexbereich. Sextourismus gehört hier ebenso dazu wie ansprechende Kleidung oder sog. Sexspielzeug.

Sex sells - eine Floskel, die schon seit Jahren immer wieder funktioniert. Die Sexbranche gehört zu einem großen Wirtschaftsbereich in Deutschland. Spitzen-Dessous gehören ier ebenso dazu, wie Urlaube, die sexuellen Gelüsten nachkommen. Auch der Bereich des Escorts, den man hier im weitesten Sinn dazu rechnen muss, wird häufig nachgefragt. Ein weiterer Bereich innerhalb der Sexbranche sind Bordelle und alle dazu gehörenden Dienstleistungen. Aber: woher weiß man als Kunde, ob es sich hier um eine geeignete Lokalität handelt? Während man zu Hotels und Restaurants in der Regel ganz regulär Bewertungsmöglichkeiten, Hotelführer oder ähnliches findet, sind solche Bewertungen im Bordellbereich eher selten - aber nicht ausgeschlossen. Zur Webseite auf der man neben einer Übersicht der verschiedenen Einrichtungen auch Veranstaltungsmöglichkeiten findet, kann man über ein Online-System entsprechende Bewertungen der Einrichtungen als Kunde vornehmen.

Wie die Webseite aufgebaut ist? - Die Bordelle werden jeweils kurz vorgestellt. Was wird geboten? Welche speziellen Besonderheiten gibt es? Sind spezielle Events geboten? Dazu findet man jeweils auf den Unterseiten auch verschiedene Fotos zur Lokalität bzw. zu den Angestellten. Darunter gibt es die Möglichkeit, eigene Erfahrungen und Eindrücke sowie eine punktbasierte Bewertung z.B. bzgl. Sauberkeit, Service und Preis-Leistungsverhältnis abzugeben.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.