Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Endlich wieder Tagungen mit "echten" Teilnehmern im Tagungszentrum Freiburg.

Heuboden Tagungszentrum

Videokonferenzen sind eine feine Sache, doch je länger Corona dauert, desto mehr wird einem bewusst, dass es "echte" Tagungen nicht ersetzen kann. Das Tagungszentrum Heuboden stellt sich vor.

04.03.2022 - Nach coronabedingter Pause endlich wieder Tagungen mit "echten" Teilnehmern

Dank der Länderverordnung vom 15. September ist es Unternehmen nach einer langen Pause endlich wieder möglich, Tagungen in einer dafür geeigneten Umgebung abzuhalten. Das Tagungszentrum Heuboden bietet zu diesem Zweck nicht nur ein professionelles Arbeitsumfeld, sondern durch die Lage am Schwarzwald auch die nötigen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten, um dieses effektiv zu nutzen.

Während der letzten eineinhalb Jahren mussten sich Unternehmen weitreichenden Beschränkungen unterwerfen, die ihnen zur Eindämmung des Coronavirus auferlegt wurden. Doch es geht wieder bergauf: Dank gelockerter Regelungen in Baden-Württemberg können die Möglichkeiten, die ein persönlicher Austausch im Rahmen einer Tagung bieten kann, wieder voll ausgeschöpft werden. Und auch für die Sicherheit der Teilnehmer kann durch Einhaltung der bestehenden 3G-Regeln und der grundlegenden Hygienemaßnahmen weiterhin gesorgt werden.

Tagungszentrum Heuboden - so wird die Tagung zum Erfolg

Das Tagungszentrum Heuboden bietet Betrieben und ihren Mitarbeitern das passende Umfeld, um ihre Kapazität in dieser veränderten Situation nun wieder voll ausschöpfen zu können. Ob für Tagungen, Konferenzen oder Weiterbildungen, die vier Tagungsräume des Zentrums verfügen mit ihrer modernen technischen Ausstattung und einer Größe von mehr als 50m² die nötigen Voraussetzungen, um auch größere Gruppierungen in professionellem Rahmen zu empfangen.

Je nach Bedarf sind verschiedene Arrangements der Räume und Flächen möglich. Und auch was Verpflegung und Übernachtung betrifft, bietet das Tagungszentrum mehrere Optionen. Dies wird durch die Vielseitigkeit des Unternehmens Heuboden ermöglicht: Mit dem Hotel Landhaus Blum und dem HeuLoft Freiburg bestehen komfortable Übernachtungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Tagungszentrum, während das hauseigene Restaurant ein abwechslungsreiche Speisekarte bereithält.

Tagungszentrum im Dreiländereck

Darüber hinaus trägt auch die Umgebung des Tagungshotels zum Gelingen des Aufenthalts bei: Abseits des Stadtlärms und dennoch nicht von der Außenwelt abgeschnitten eröffnen sich den Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten zur geistigen Erholung. So ermöglicht die Nähe zur Stadt Freiburg die Nutzung aller Vorzüge, die eine Stadt mit sich bringt, von der Besichtigung ihrer Sehenswürdigkeiten bis hin zur Teilnahme am aktiven Nachtleben - wobei auch die Heuboden Dancing Clubs direkt vor Ort eine ähnliche Zerstreuung bieten können.

Gleichzeitig lädt der Schwarzwald zu erholsamen Ausflügen in der Natur ein, und auch die Nähe zum Dreiländereck macht Tagestouren über die französische oder schweizerische Grenze möglich. Für weitere regionale Erlebnisangebote empfiehlt sich zudem das reiche Sortiment unseres Partners "Schwarzwald Connection".

Viele Unternehmen haben über die vergangenen Monate hinweg versucht, sich an die veränderte Situation anzupassen, und sich vielleicht sogar an ihre Einschränkungen gewöhnt. Doch trotz aller technischen Fortschritte bleiben digitale Meetings weit hinter den Möglichkeiten zurück, die ein direkter Kontakt und persönliche Unterhaltungen zwischen Kollegen bieten können.

Für Betriebe, die sich die gelockerten Regelungen zunutze machen möchten, öffnet das Tagungshotel der Erlebnisgastronomie Heuboden nun wieder seine Pforten. Bei Interesse oder weiteren Fragen steht Ihnen jederzeit ein freundliches Team bereit, das sich über eine Kontaktaufnahme freuen würde.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.