Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Endlich: Der Schulferien Kalender mit Herz ist da!

Alle Ferientermine im Überblick - auf schulferien.cool

Wer im Netz nach Schulferien sucht, findet so einige Überblicksseiten. Die durchgehend etwas lieblos gestalteten Seiten werden nun von einem Kalender abgelöst, der mehr als ein Kalender ist.

Schulferien, das ist das Wort, dass zehntausende Schülerherzen höher schlagen lässt und deren Eltern in die Planung des gemeinsamen Familienurlaubs entlässt. Endlich Freizeit, endlich gemeinsam etwas unternehmen!

Wer konzentriert in der Urlaubsplanung ist, den interessiert zum einen eine Überblicksseite, auf der die Ferientermine des eigenen Bundeslandes sowie der Region, in die man reisen möchte, einzusehen sind. Zum anderen will der User Informationen über die jeweilige Region und was man dort unternehmen kann. Die meisten Ferienkalender im Netz bieten lediglich einen Überblick und weiter keine Informationen - dies ändert sich nun!

Mit schulferien.cool ist im Herbst 2017 ein Schulferien Kalender ans Netz gegangen, der mehr als nur ein Kalender ist. Die wohlstrukturierte Seite bietet Informationen zu allen Ferienterminen in Deutschland und Österreich sowie Informationen und Tipps zu Regionen und Städten. Auch, wenn man die Ferien zu Hause verbringen möchte, wird man auf dieser Seite Inputs finden, an die man vermutlich nicht gedacht hätte. Oder wussten Sie bereits, dass sich das größte zusammenhängende Höhlensystem Deutschlands in Nordrhein-Westfalen befindet oder dass Sachsen-Anhalt das Bundesland mit den meisten UNESCO Welterbe Stätten ist?

Neben Tipps rund um die Bundesländer gibt es auch aktuelle Wetterdaten zu den einzelnen Ländern sowie die Wetterprognose für die kommende Woche. All diese Informationen finden Interessierte auf schulferien.cool, dem Schulferien Kalender mit Herz - ein Besuch lohnt sich!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.