Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Eisbären für Island - Fantasy-Roman über den Klimakampf am Polarkreis

"Eisbären für Island" von Stefanie Boehm

Stefanie Boehms Heldin versucht in "Eisbären für Island" das Leben von Eisbären zu retten - und schreckt dabei auch vor ein wenig Magie nicht zurück.

Die Klimaveränderungen haben für viele Tiere schreckliche Auswirkungen. Auch der zweite Teil der modernen Island-Saga ist den Folgen des Klimawandels gewidmet. Stefanie Boehm zeigt dies am Beispiel von Eisbären, die aufgrund der Klimaveränderungen an Island angespült werden. Die Grönlandeisbären werden jedoch bei ihrer Ankunft erschossen, da es für sie auf Island kein Reservat gibt. Die Wikinger-Azubine Steffi macht es sich zur Aufgabe genau dieses Problem zusammen mit ihrem Ehemann zu lösen. Allerdings ist es auch ihre Aufgabe das Erbe einer verstorbenen Elfenbeauftragten zu regeln. Jede Menge Magie und magische Charaktere treffen in diesem Roman auf die Problematik des Klimaschutzes.

"Eisbären für Island" von Stefanie Boehm vernüpft in ihrem Buch auf spannende Weise das Fantasy-Genre mit der Thematisierung von realen Problemen, die unsere wirkliche Welt betreffen. Die Protagonistin Steffi ist vielen Lesern bereits aus dem ersten Buch dieser Reihe bekannt und begibt sich auch dieses Mal wieder auf eine abenteuerliche Reise. Der Roman eignet sich für Leser, die Fantasy lieben und sich gleichzeitig mehr über die Probleme unserer Welt lernen möchten. Stefanie Boehm zeigt darin, welche Opfer oft notwendig sind, um unseren Planeten zu einem besseren Ort zu machen.

"Eisbären für Island" von Stefanie Boehm ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2725-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.