Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Eine Kreuzfahrt nach Litauen bietet den perfekten Kurzurlaub

Sehenswürdigkeiten in Litauen

Mehrtägige Kreuzfahrten auf der Ostsee sind eine echte Alternbative zur klassischen Städtereise - Schnieder Reisen

Kreuzfahrten kann man heutzutage auf viele verschiedene Art und Weisen durchführen. Die klassischen Mittelmeerkreuzfahrten gehören mittlerweile ebenso zu Angebot, wie Kreuzfahren in die Karibik. Wenn man aber nur wenige Urlaubstage auf hoher See verbringen möchte, dann wir das Angebot schon kleiner. Eine echte Alternative findet man bei Kreuzfahrten auf der Ostsee, die den Urlauber nach Litauen führen und mit einer Städtereise zu den schönsten Orten der litauischen Küste kombiniert werden können.

Die Küstenstädte Palanga, die historische Altstadt von Klaipeda, Nidden und Juodkrante gehören bei einer Kreuzfahrt nach Litauen zum festen Bestandteil im Reiseplan. Die Anreise für eine Kreuzfahrt nach Litauen erfolgt zumeist per Fähre nach Klaipeda, die man bei einem erfahrenen Reiseveranstalter direkt mit buchen kann. Außerdem gehören zu einem Komplettpaket alle wichtigen Transfers vor Ort, damit der Urlauber sich auf die Sehenswürdigkeiten des Landes konzentrieren kann.

Für einen Kurzurlaub eröffnen sich bei einer Ostseereise eine Vielzahl Möglichkeiten und die zahlreichen Zeitfenster bieten für jeden Interessenten den passenden Termin. Alle Details zu den Minkreuzfahrten und den einzelnen Städtereisen kann man unter www.schnieder-reisen.de online nachlesen. Bei Fragen zu den einzelnen Reisen stehen die Reisespezialisten des Unternehmens gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere Informationen:

Schnieder Reisen,
Hellbrookkamp 29,
22177 Hamburg
Telefon 040/3802060
info@schnieder-reisen.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.