Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Dinosaurier bevölkern das Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven

Jurassic Park läßt grüßen: Der Raubsaurier Deinonychus im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven

Sonderausstellung "Dinosaurier, Urpferdchen & Co - Eine Reise in die Urzeit" ist bis zum 2. Oktober 2016 im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven zu sehen

Rund 170 Millionen Jahre besiedelten sie den Planeten Erde: Dinosaurier. Die meisten Wissenschaftler halten sie für ausgestorben. Doch ist das wirklich so? Bis zum 2. Oktober 2016 bietet sich im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven, Südstrand 110 b, 26382 Wilhelmshaven, die spannende Möglichkeit, die Entwicklung des Lebens auf unserem Planeten zu erkunden. Auge in Auge mit den faszinierenden Giganten der Urzeit können sich Besucher auf eine Abenteuerreise vom Erdaltertum bis zur Erdneuzeit begeben. Die laufende Sonderausstellung "Dinosaurier, Urpferdchen & Co - Eine Reise in die Urzeit" ist ein lohnendes Sommer-Ausflugsziel für alle Altersgruppen, insbesondere für Familien. Kinder können zum Dino-Forscher werden und in einer "Ausgrabungsstätte" nach Dinosaurierknochen suchen.
Schon am Eingang begrüßt die Besucher das größte fleischfressende Landsäugetier. Es ist der imposante vier Meter lange Andrewsarchus, der vor ca. 35 Millionen Jahren lebte. Die Ausstellung erstreckt sich über zwei Stockwerke. Sie präsentiert hautnah originalgetreue Rekonstruktionen von Dinosauriern und Ur-Tieren, die in szenischen Darstellungen in Dioramen gezeigt werden. Vom beeindruckenden Sichelkrallensaurier Utahraptor, über den Hornsaurier Styracosaurus, bis zum wendigen Raubsaurier Deinonychus und dem berühmten Urvogel Archaeopteryx wird der Besucher durch die Erdgeschichte geführt. Die wissenschaftlich belegten Informationen sind leicht nachvollziehbar und gewähren beeindruckende Einblicke in die Lebensbedingungen, Dimensionen und Vielfalt einer Spezies, die einmal unsere Erde beherrschte.
Wer weiß schon, dass die rund 700 verschiedenen Arten der Riesenechsen nicht gleichzeitig, sondern über Millionen von Jahren verteilt die Erde bevölkerten? Und wer hätte gedacht, dass einige von ihnen so groß wie ein Huhn waren und auf zwei Beinen liefen?

Neben den Dinosauriern gibt es noch viel mehr zu entdecken. Die Besucher lernen auch das erste Säugetier von der Größe einer Spitzmaus sowie das hundegroße Urpferdchen kennen. Sie können dem riesenhaften Urhai Megalodon buchstäblich auf den Zahn fühlen. "Urig" ist auch der Quastenflosser, der seit 410 Millionen Jahren bis heute in der Tiefsee lebt.
Nach den erfolgreichen Sonderausstellungen im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven der vergangenen Jahre verspricht auch die Dino-Ausstellung zum Publikumsmagneten zu werden. Das Ferienprogramm sowie das museumspädagogische Programm für Kindergärten und Schulen werden von einer Geologin durchgeführt. Alle Termine sind auf der Homepage www.wattenmeer-besucherzentrum.de veröffentlicht.www.wattenmeer-besucherzentrum.de

Öffnungszeiten:
April - Juni, September - Oktober: Tägl. 10 - 17 Uhr
Juli + August: Tägl. 10 - 18 Uhr
November - März: Di. - So. 10 - 17 Uhr


UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum
Südstrand 110 b
26382 Wilhelmshaven
Telefon: (04421) 910733
Fax: (04421) 910712
E-Mail: info@wattenmeer-besucherzentrum.de
www.wattenmeer-besucherzentrum.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.