Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Die kleine Gouvernante – neuer Romantikschmöker entführt in ein Hotel in den Schweizer Bergen

"Die kleine Gouvernante" von Elisabeth Waldenburger

Elisabeth Waldenburger skizziert in "Die kleine Gouvernante" voller Insiderwissen von einer Welt hinter den Kulissen eines Schweizer Hotels.

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Wer träumt nicht davon? In "Die kleine Gouvernante" von Elisabeth Waldenburger erhält Bettina, 22-Jahre alt, die Möglichkeit an einem Traumort zu arbeiten – ein Hotel, mitten in den Schweizer Bergen. Dort oben zieht eine faszinierende Winterwelt die junge Frau schnell in ihren Bann. Sie gehört nun zu einer Kollegenfamilie, in der immer etwas los ist. Doch auch wenn zunächst alles traumhaft und romantisch erscheint, beginnt plötzlich ein Gedicht alles in Bettinas Leben durcheinanderzubringen …

Dieser wunderbare Romanschmöker von Elisabeth Waldenburger erzählt mit viel Insiderwissen vom multikulturellen Leben hinter den Kulissen eines größeren Hotels – Liebe, Lust und Leid inbegriffen. Das Cover dieses Buches zeigt das Hotel Chantarella, das 90 Jahre lang über St. Moritz thronte, bevor es 2001 abgerissen wurde. Die Geschichte ist auch eine faszinierende Hommage an dieses wunderbare Haus!

"Die kleine Gouvernante" von Elisabeth Waldenburger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6972-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.