Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Die Insel Hiddensee - Reprint von 1912 blickt im Rückblick auf das Ostseebad der Zukunft

"Die Insel Hiddensee" von Alexander Ettenburg

Tomas Güttler gibt mit "Die Insel Hiddensee" von Alexander Ettenburg die Neuauflage des 1912 erstmals erschienenen Buches über die Insel heraus.

Tauchen Sie mit Alexander Ettenburgs Buch "Hiddensee" in ein Hiddensee vor über 100 Jahren ein. Folgen Sie den Spuren des Einsiedlers von Hiddensee – Alexander Ettenburg. Mit diesem seit 1912 erstmals wieder veröffentlichten Buch erhalten Sie einen völlig neuen Inselblick auf "Dat söte Länneken" oder das "Ostseebad der Zukunft" - wie Ettenburg sein Werk ebenfalls nannte.

Tomas Güttler gibt mit Alexander Ettenburgs "Die Insel Hiddensee" das Reprint der Originalausgabe von 1912 heraus. Der Zustand des ihm vorliegenden Exemplars, welches die Grundlage für diesen Reprint bildet, war derart dürftig, zerfleddert und restaurierungsbedürftig, dass Güttler sich dazu entschieden hat, in mühsamen Schritten das Buch, Seite für Seite, aufwändig zu digitalisieren. Ziel war es ein ansehnliches, druckfähiges Werk als Faksimile herzustellen, ohne den Charme und die Gestaltung eines über 100 Jahre alten Buches zu verlieren. Mit der Neuausgabe ist es nun möglich, das Werk des Einsiedlers von Hiddensee den Freunden und Liebhabern dieser einzigartigen Insel wieder in die Hände zu geben. Wandeln Sie auf den Spuren von Alexander Ettenburg und erkunden die Insel gemeinsam mit ihm. Mit Güttlers Neuausgabe wird eine längst vergangene Zeitepoche wieder lebendig.

"Die Insel Hiddensee" von Alexander Ettenburg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9996-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.