Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Des Friedens Unruhen – neuer Roman thematisiert den Israel-Palästina-Konflikt

"Des Friedens Unruhen" von Elisabeth Annamaria Kleck

Elisabeth Annamaria Kleck widmet sich in einer faszinierenden Geschichte in "Des Friedens Unruhen" einer ganz besonderen Israelreise.

Seit Längerem herrscht Frieden in Israel, was die erschöpften Großstädter Anna und Patrick endlich dazu bewegt, eine Reise in das Heilige Land anzutreten. Doch auf der Suche nach den faszinierenden Sehenswürdigkeiten und der fesselnden Geschichte nimmt die Reise eine überraschende Wendung. Als vor Anna plötzlich eine entstellte Frau aus dem Meer auftaucht, steht die Reise ab diesem Zeitpunkt nicht mehr im Zeichen des Sightseeings. Von der Neugierde getrieben, taucht sie immer tiefer in die seltsamen Geheimnisse des Mittelmeeres und macht dabei eine unfassbare Entdeckung – eine Entdeckung, die aus wissenschaftlicher Sicht unmöglich scheint. Unterdessen verschlechtert sich die Lage in Israel dramatisch ...

In ihrem Israel-Roman erzählt Autorin Elisabeth Annamaria Kleck von einer ganz besonderen Reise in das Heilige Land. Diese nimmt eine ganz andere Wendung als geplant. Gleichzeitig führt die Autorin in ihrer Geschichte vor, dass nichts ohne Grund geschieht. Eine Protagonistin auf einer Reise zu sich und der Welt, ein faszinierendes Land und seine Probleme, Religion und Mystizität, das sind die Themen und Zutaten, mit denen die aufregende literarische Neuentdeckung gewürzt ist. Der Leser begibt sich mit Klecks Hauptfiguren auf eine Reise, die nicht nur Unbekanntes hervorbringt, sondern auch Dinge hinterfragt und neu entdecken lässt.

"Des Friedens Unruhen" von Elisabeth Annamaria Kleck ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4045-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.