Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Das Kind Botswana – neues Buch enthüllt Korruption und Betrug in Afrika

"Das Kind Botswana" von Esther Müller

Esther Müller deckt in ihrer packenden Analyse "Das Kind Botswana" den Problemfall Botswana auf.

"Das Kind Botswana ist 48 Jahre alt und wird immer noch gefüttert und gewickelt. Während die gleichaltrigen Kinder Singapur, Abu Dhabi und Dubai schon lange die Universität hinter sich gelassen haben und zu erfolgreichen Geschäftsleuten geworden sind, hat es das Kind Botswana nicht einmal bis zur Grundschule geschafft!"

In ihrem Buch "Das Kind Botswana" legt Esther Müller schonungslos, aber nicht ohne Humor die Schattenseiten von Botswanas Entwicklung offen. Korruption und Betrug sind dabei nur einige der zentralen Probleme des Landes. Die Autorin beschreibt in ihrem Buch die tatsächlichen "demokratischen" Verhältnisse im angeblich demokratischsten Land Afrikas und ihre Erlebnisse im Hinblick auf Korruption im angeblich "wenigst korrupten Land" Afrikas.

"Das Kind Botswana" von Esther Müller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-1442-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.