Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Citytour in Hamburg - unvergessliches Wochenende mit jugendlicher Reisegruppe

Unternehmenslogo fun-Reisen GmbH

Die fun-Reisen GmbH bietet jungen Leuten Städtereisen nach Hamburg: rundum auf die Bedürfnisse von Jugendlichen zugeschnitten.

Mallorca, Rimini, Novalja – Namen, die geradezu Sinnbilder geworden sind für unvergessliche Jugendreisen. Doch auch in den genannten Gegenden findet der Sommer ein Ende. Nicht so die Reisefreude von Jugendlichen. Um vor allem den Herbst mit Erlebnissen zu füllen, sind Städtereisen eine echte und vor allem preisgünstige Alternative. So lädt die fun-Reisen GmbH, erfahrener Veranstalter für Jugendreisen mit Sitz in Hamburg, unter anderem zu einer Rundreise in seine Heimatstadt ein.

Das Abenteuer beginnt in ganz Deutschland

Die Fahrt zur Erkundung der legendären Hansestadt beginnt mit fun-Reisen in der ganzen Republik. So starten die klimatisierten, mit Schlafsesseln und WC bestückten Fernreisebusse aus sechs verschiedenen Städten: Bremen, Osnabrück, Münster, Köln, Frankfurt und Stuttgart sind der Beginn eines erlebnisreichen Aufenthaltes in Hamburg. Die Weekendtour startet am Vormittag, die Ankunft im neueröffneten Generator Hostel Hamburg, das mitten im Szene-Viertel St. Georg liegt, ist für den Nachmittag geplant. Wer mag und das Nachtleben einer Großstadt kaum noch erwarten kann, schließt sich direkt am Abend dem St. Pauli-Szenerundgang mit zünftiger Kneipentour an oder erkundet den Kiez mit der berühmten Reeperbahn auf eigene Faust. Dort und am nahegelegenen "Hamburger Berg" laden diverse Clubs und kultige Bars dazu ein, die Nacht zum Tag zu machen.

Hamburg entdecken

Reiseteilnehmer, die auch die tageslichttauglichen Attraktionen Hamburgs erleben wollen, haben die Möglichkeit, am abwechslungsreichen Ausflugsprogramm von fun-Reisen teilzunehmen. "Das Ausflugsangebot ist bei uns absolut freiwillig. Nur wer Lust hat, kann am Stadtrundgang teilnehmen, eine kultige Hafenrundfahrt erleben oder die Heimatstadien von HSV und FC St. Pauli besichtigen – und das ist noch längst nicht alles", erläutert Pete Berger, Städtereisen-Experte bei fun-Reisen. Bierfreunde haben darüber hinaus die Chance, zu sehen, wo Holsten gebraut wird, während Musikbegeisterte eines der weltberühmten Musicals besuchen können. Fun-Reisen, bereits seit zehn Jahren Experte für Jugendreisen, hat das Zusatz-Angebot der Städtereisen bewusst abwechslungsreich gestaltet – passend zu den jungen Reisegästen, die sich so ihr Programm ganz individuell zusammenstellen können.

Das Hostel: perfekt gelegen für Erkundungsgänge auf eigene Faust

Das in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof gelegene Generator Hostel ist mit seiner zentralen Lage ein idealer Startpunkt für individuelles Sightseeing. Wer am liebsten Shoppen geht, macht sich von hier aus auf ins Karoviertel, um in modernen, jungen Boutiquen fernab vom Mode-Mainstream fündig zu werden. Um einfach die Atmosphäre der faszinierenden Stadt an Alster und Elbe zu genießen, bietet sich der Kauf eines HVV-Tagestickets an, um einfach nach Lust und Laune aus- und wieder einzusteigen und sich etwas treiben zu lassen – und letztlich wieder auf die Reisegruppe zu treffen und den Tag in einer Szene-Bar ausklingen zu lassen. Das Beste daran: Solch ein unvergleichliches Wochenende ist bei fun-Reisen bereits ab 89 Euro zu haben.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.