Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Beonprice & Juyo Analytics geben Partnerschaft bekannt: Hoteliers profitieren durch umfangreiche Analysen

Emilio Galán, Mitbegründer und CTO bei Beonprice.

Die beiden Technologieunternehmen bündeln ihre Ressourcen, um Kompetenzen und Erfahrungen in einer integrierten Lösung zu kombinieren. Ziel ist eine ganzheitliche Unterstützung für die Hotels.

Als weltweit führender Anbieter von Umsatzoptimierung auf der Grundlage künstlicher Intelligenz zur Maximierung der Hoteleinnahmen hat Beonprice nun eine strategische Vereinbarung mit Juyo Analytics, einer der fortschrittlichsten Hotelanalyse- und Datenvisualisierungsplattform auf dem Markt, unterzeichnet. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen bietet Hotels nun eine integrierte Lösung an, die ihnen genauere Ergebnisse liefert, indem Hoteldaten untersucht und referenziert sowie wichtige Leistungsindikatoren visualisiert und Markttrends identifiziert werden, um Strategien im Voraus zu entwickeln und regelmäßig anzupassen.

"Durch die Bereitstellung detaillierter und vor allem sehr verständlich aufbereiteter Daten können Hoteliers ihre Arbeit besser bewerten, einordnen und am Ende des Tages auf Marktveränderungen schneller und erfolgreicher agieren. Gerade hier liegt im Online-Vertrieb einer der größten Herausforderungen", so Alexander Mehl, Sales Director EMEA bei Beonprice.

Juyo Analytics ist eine Datenvisualisierungsplattform, die von Hoteliers für Hoteliers entwickelt wurde und benutzerfreundliche und verständliche Dashboards und Analysen bietet, mit der hohen Agilität historische und zukunftsbezogene Daten jederzeit zu vergleichen.

Dem Gründer und CEO von Juyo Analytics, Vassilis Syropoulos, fehlt generell die engere Zusammenarbeit zwischen den Technologieunternehmen im Gastgewerbe: "Als Emilio von Beonprice sich meldete, um über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu sprechen, war das ein Kinderspiel. Kombinieren sie das Beste aus zwei Welten, unterstützen sie Hotels - insbesondere in diesen schwierigen Zeiten ­- mit echtem Mehrwert und setzen sie ein Zeichen für mehr Zusammenarbeit in der Hospitality-Technologie."

Emilio Galán, Mitbegründer und CTO bei Beonprice, weist auf die Chancen hin, die der Zusammenschluss der beiden Unternehmen den Hoteliers bietet: "Die Zusammenarbeit von Beonprice und Juyo wird es Hotelunternehmen ermöglichen mehr Gewinn zu erzielen, da sie die strategische Vision der Datenanalyse mit der operativen Vision der Prognose und der Automatisierung des Revenue Managements - wie der Erstellung und Versendung von Preis- und Inventarempfehlungen - geschickt kombinieren."

Mit dieser neuen Partnerschaft kann Beonprice seinen Hotelkunden eine erweiterte Berichtsfunktionalität mit 365-Tage-Leistungs-, Budget- und Prognosedaten bieten. Sie können nach Segment, Vertriebskanal, Zimmertyp und Zimmerplan auf verschiedenen Ebenen analysieren sowie Strategien nach Nationalität, Mindestaufenthaltsdauer und Vorlaufzeit entwickeln.

Ziel dieser strategischen Allianz ist nicht nur die technische Integration beider technologischer Lösungen, sondern auch die Nutzung gemeinsamer Maßnahmen und Technologieentwicklungen, die allen Hoteliers einen wichtigen Mehrwert bieten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.