Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

BAROS Maldives.

Serenity Cruise

Gourmets auf hoher See

Juni 2016, BAROS/Malediven. Auf BAROS Maldives werden ohne Frage Träume wahr. Wenn die Reihenfolge eines perfekten Tages bisher einen Segeltörn und eine anschließende kulinarische Stärkung vorsah, begeistert BAROS seine Gäste nun mit noch mehr Flexibilität sowie Privatsphäre und bietet spektakuläre kulinarische Erlebnisse auf hoher See an. Schiff ahoi!

Das Wasserausflugsprogramm von BAROS Maldives wurde mehrfach ausgezeichnet. Das allerdings ist für BAROS noch lange kein Grund, nicht weiter an unvergesslichen Erlebnissen auf hoher See zu arbeiten und diesen neuen Wind zu verleihen. Auf BAROS Maldives möchte man vor allem eines, seine Gäste immer wieder mit neuen Highlights begeistern. Kein Wunder also, dass das Programm der besonderen Segeltörns und Luxusyacht-Cruises um kulinarische Aspekte erweitert wurde und Gästen nun auf Wunsch auch Frühstück, Mittagessen oder ein Sunset-Cocktail direkt an Board serviert wird. Mittagessen einmal ganz anders - zu zweit inmitten des Indischen Ozeans Ein Mehrgang-Menu vom eigenen Butler an Board serviert bekommen, während die Delphine mit der Luxusyacht um die Wette springen? Auf BAROS gehören solche ausgefallenen Lunch-Cruises zu den täglichen Überraschungen und Gäste haben die Qual der Wahl.

Verschiedene Genießer-Pakete wie "Lunch für Genießer" oder "Champagner und Canapés" lockt wahre Gourmets auf die hohe See. Neben traditionellen Holzsegelschiffen, sogenannten Dhonis, steht den Gästen auch die resorteigene Luxusyacht zur Verfügung, die nur darauf wartet in See stechen zu dürfen. Wer es noch romantischer möchte, wartet bis zum Sonnenuntergang, wenn Champagner und Canapés vom unauffälligen Butler an Deck gereicht werden und die Sonne im Meer versinkt.

Ein weiteres, neues Highlight ist das private Nooma-Frühstücks-Segeln. Die Nooma ist eines der traditionellen Dhoni Holzsegelschiffe (mit innenliegendem Hilfsmotor), die mit Sonnendeck, klimatisierter Kabine, Lounge, Schlafzimmer und Badezimmer ausgestattet ist. Während die Nooma über den ruhigen Ozean segelt, serviert der Butler dem Paar ein Frühstück, das garantiert keine Wünsche offen lässt. Gelungener kann man nicht in den Tag starten.
Diese drei neuen, kulinarischen Ausflüge vollenden das bisherige Angebot von BAROS Maldives bestehend aus Sonnenuntergang-Segeltörns, geheimen Rifftauchtouren und Delphin-Cruises, die sowohl am Abend, als auch tagsüber angeboten werden.

Über BAROS Maldives Das luxuriöse BAROS Maldives liegt umgeben von Kokosnusspalmen, tropischer Vegetation, Korallenriffen und dem kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans im Nord Malé Atoll. Die Architektur des Resorts und seine 75 Villen (Overwater- sowie Strandvillen) gliedern sich perfekt in die Natur der kleinen Privatinsel ein. BAROS erfüllt mit seinen drei Restaurants und zwei atmosphärischen Bars nahezu jeden kulinarischen Wunsch. Die Divers BAROS Maldives PADI-Tauchstation bietet alles rund ums Tauchen und stimmt seine Unterwasser-safaris individuell auf die Gäste ab. Gemeinsam mit Meeresbiologen aus dem Marine Center lernen Gäste beim Schnorcheln im Hausriff mehr über das sensible Ökosystem und seine zahlreichen Bewohner. Privates Dinner auf der naheliegenden Sandbank oder eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang mit Champagner und Canapés sind weitere Highlights eines Aufenthalts auf BAROS.

Mit dem Schnellboot dauert der Transfer zum internationalen Flughafen von Malé lediglich 25 Minuten.

Website: www.baros.com

Preise: Die neuen kulinarischen Wasserausflüge beginnen ab 950 USD (Nooma Cruise). Für die Luxusyacht "Serenity Princess 54" beginnen die Preise bei 2.500 USD.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.