Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Baden-Württemberg: Mit dem Schüler-Ferien-Ticket durch das Ländle reisen

Mit dem Schüler-Ferien-Ticket kann  sehr preisgünstig durch´s Ländle gereist werden. Für Partner gibts das Schnupperticket

Sommerferien: Auch in diesem Jahr können Schüler mit dem Schüler-Ferien-Ticket durch das gesamte Ländle reisen – mit Bus, Bahn und Bodensee-Schiff und das zu einem sehr günstigen Preis

Vom 31. Juli an bleiben die Klassenzimmer in Baden-Württemberg geschlossen, denn dann heißt es wieder: ab in die Sommerferien! Auch in diesem Jahr können Schüler mit dem Schüler-Ferien-Ticket durch das gesamte Ländle reisen – mit Bus, Bahn und Bodensee-Schiff. So wird es in der freien Zeit garantiert nicht langweilig.


Ob zum Festival, ins Kino, zur ersten großen Liebe oder in den Europa-Park – vom 31. Juli bis zum 14. September können Schüler diese und viele weitere Ziele ganz einfach und günstig mit dem Schüler-Ferien-Ticket erreichen. Für nur 31,90 Euro wird das Ländle rund um die Uhr zum Urlaubs- und Erlebnisland – und als zusätzliches Schmankerl gilt die Fahrkarte auch auf ausgewählten Linien in Bayern, Hessen und in der Schweiz.

Mit dem Schüler-Ferien-Ticket können außerdem an Sonn- und Feiertagen alle 3-Löwen-Takt-Radexpress-Züge genutzt und Fahrräder kostenlos mitgenommen werden. Praktisch sind auch die zahlreichen Vergünstigungen, die es exklusiv für Ticketinhaber gibt. So sind beispielsweise Übernachtungen in den Jugendherbergen in Kombination mit dem Ticket preiswerter. Darüber hinaus erhalten die Jugendlichen Rabatte bei verschiedenen Online-Shops und sparen beim Eintritt für Musicals, Cineplex Kinos und das SEA LIFE Konstanz.

Wer sich noch nicht hundertprozentig sicher ist, ob das Schüler-Ferien-Ticket wirklich das Richtige für ihn ist, der kann es ganz einfach im Schnupperangebot testen. Für nur zehn Euro können Schüler zusammen mit einem Freund, der das Schüler-Ferien-Ticket bereits besitzt, als Mitfahrer einen Tag durchs Land fahren und dabei alle Vergünstigungen nutzen. Das Beste daran: Ist man nach dem Testtag vom Ferienticket überzeugt, bezahlt man beim Kauf unter Vorlage des Schnuppertickets nur noch 21,90 Euro.


Das Schüler-Ferien-Ticket gilt für Jugendliche unter 15 Jahren gegen Vorlage eines Altersnachweises sowie für alle Vollzeitschüler von 15 bis 22 Jahren gegen Vorlage des gültigen Schülerausweises. Auch Schüler, die in diesem Jahr die Schule beendet haben, können das Ticket ab sofort in den Reisezentren der Deutschen Bahn AG und in Reisebüros mit einer DB-Lizenz in ganz Baden-Württemberg erwerben. Am DB-Automaten kostet das Ticket 31,90 Euro, bei personenbedientem Verkauf wird ein Aufschlag von zwei Euro berechnet.
Der genaue Geltungsbereich des Ferientickets und welche Verkehrsmittel damit genutzt werden können, ist unter www.schüler-ferien-ticket.de einzusehen.


Das Schüler-Ferien-Ticket ist eine Gemeinschaftsaktion der Deutschen Bahn AG, der Verbände der privaten und öffentlichen Verkehrsunternehmen (WBO/VDV) und der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) mit Unterstützung der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH.

Mehr Informationen zum Schüler-Ferien-Ticket gibt es im Internet unter: www.schüler-ferien-ticket.de
auf Facebook www.facebook.com/schuelerferienticket

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.