Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Argentinien-Rundreise Patagonien und Feuerland, 10 Tage

Argentinien-Rundreise Patagonien und Feuerland

Argentinien - wer denkt da nicht an Tango, Gauchos und Fußball


Das gibt es alles in Argentinien -- und noch vieles mehr!
Mit 2,8 Millionen qkm ist Argentinien der zweitgrößte Staat in Südamerika und erstreckt sich von Norden nach Süden über 34 Breitengrade oder etwa 5.300 km.
Etwa dreimal so lang wie Italien, hat Argentinien drei sehr unterschiedliche Klimazonen: tropisch im Norden, gemäßigt im Zentrum und polar im äußersten Süden.

Vier Großlandschaften prägen das Land:
im Westen die gewaltige Kette der Anden mit dem Aconcagua (6.962 m)
als höchstem Berg der westlichen Hemisphäre;
im feucht-heißen Norden das Flachland mit üppiger, tropischer Vegetation, durchzogen vom mächtigen Rio Parana;
im Osten eine fast 4.000 km lange Atlantikküste mit der tiefsten Stelle in Südamerika, der Salzpfanne auf der Halbinsel Valdes 40 m unter dem Meerespiegel;
im Süden, jenseits des Rio Colorado zwischen Atlantik und Anden, die weiten, fast menschenleeren Ebenen von Patagonien, die sich bis Feuerland erstrecken.

In Argentinien leben rund 33 Millionen Einwohner, davon fast die Hälfte im Großraum Buenos Aires.
Anders als in Peru, Bolivien, Ecuador, Guatemala oder Mexiko, wo sich die eingesessene indigene Bevölkerung gegenüber den weißen Eroberern gut behaupten konnte, lebt die indianische Urbevölkerung Argentiniens nur in kleinen Randgebieten.
Die Bevölkerung besteht hauptsächlich aus europäischen Einwanderern, besonders aus Italien. So gilt Argentinien als das "europäischste" Land Südamerikas. Die Landessprache ist Spanisch, in größeren Städten wird auch Englisch verstanden.

Unsere große Rundreise führt Sie auf klassischer Route von Norden nach Süden durch ganz Argentinien, von der Hauptstadt Buenos Aires zur Halbinsel Valdes im weiten Patagonien und weiter zur südlichsten Stadt der Welt, Ushuaia in Feuerland. Sie besuchen den sehr eindrucksvollen Perito-Moreno-Gletscher in den Anden und kehren dann zurück nach Buenos Aires.

Unser Reisebaustein läßt Ihnen freie Wahl bei der Buchung Ihrer Flüge ab/bis Deutschland!
Aber selbstverständlich sind wir Ihnen bei der Flugbuchung auch gerne behilflich und unterbreiten auf Wunsch ein kostenloses Angebot.

Alternativ können Sie unseren Reisebaustein auch als Individualreise exklusiv für nur einige Personen buchen.
Ohne Gruppe bestimmen Sie dann selbst den Termin Ihrer Reise!

Argentinienreise ab / bis Buenos Aires
Deutschsprechende Reiseleitung
Garantierte Durchführung ab 2 Personen
Maximal 20 Personen
Buenos Aires - Patagonien - Puerto Madryn - Halbinsel Valdes - Punta Tombo - Ushuaia - Feuerland - Beagle-Kanal - Anden - El Calafate - Perito Moreno Gletscher - Buenos Aires
Optionale Vor- oder Nachprogramme:
Iguassu Wasserfälle / Seengebiet Bariloche / Weinland Mendoza / Norden Argentiniens

Das Reiseangebot finden Sie mit allen Daten und Leistungen hier

Beratung und Buchung unter der Rufnummer: 02274 700 23 26 und 02274 700 23 27

Weitere Angebote finden Sie immer unter: www.merkurreisen.de


Als Familienbetrieb sind wir sehr um persönlichen Service bemüht. Sie brauchen sich bei uns nicht durchzufragen, Ihren Ansprechpartner erreichen Sie sofort!
Wir kennen unsere Zielgebiete und informieren Sie ehrlich und aus erster Hand.

Seit 1990 sind wir als Reiseveranstalter auf dem deutschsprachigen Markt. Unsere Spezialität sind hochwertige kulturelle Rundreisen und Reisebausteine weltweit für Menschen, die an fremden Ländern und deren Sehenswürdigkeiten interessiert sind.


Ilona Blaume-Sander / Rüdiger Blaume
MERKUR-REISEN GmbH
Römerstr. 19
50189 Elsdorf
Tel.: +49(0)2274 - 7 00 23 25
www.merkurreisen.de
eMail: info@merkurreisen.de

Umsatzsteuer-ID: DE 186615894, HR B 28354 Köln
Geschäftsführer: Rüdiger Blaume & Ilona Blaume-Sander

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.