Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Après Ski und Weingenuss

Hotel Sportalm - Ihr Hotel in Zauchensee

Was Skilaufen und Wein verkosten gemeinsam haben? Sehr viel, findet man in der "Sportalm" in Zauchensee und serviert Top Weine im Schneezauber.

Im Hotel Sportalm, dem Top Hotel in Zauchensee, setzt man auf "Sekt & Sonne". Im Herzen der österreichischen Alpen ist die Schneelage immer noch perfekt und die schönste Zeit der Wintersaison ist angebrochen: Frühlingsskilauf ist angesagt.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Sportalm wissen, dass nun die Zeit des doppelten Genusses angesagt ist: Während in den frühen Vormittagsstunden die ideale Schneelage in vollen Zügen genossen wird, serviert man in der angenehme warmen Nachmittagssonne die Köstlichkeiten des hauseigenen Weinkellers auf der Terrasse. Feiner kann Après Ski nicht sein!

Barchef Christian ist stolz auf seine exklusive Auswahl an "Terrassenweinen", wie er es nennt: "Jede Jahreszeit hat ihren Rhythmus. Während im tiefen Winter heißer Tee und Glühwein genau das Richtige sind, um sich nach dem Skilaufen aufzuwärmen, darf es im Frühling bereits eine prickelnde Erfrischung sein. Die Temperaturen auf unserer Sonnenterrasse sind schon richtig sommerlich und laden zum Entspannen im Liegestuhl ein!".

Dazu serviert der Barchef glasweise feine Weine aus Österreich, zum Beispiel vom Weingut Hirsch im Kamptal oder vom "Birnstingl" in der Südsteiermark. Die Auswahl ist mit Bedacht gewählt und macht den Skitag zu einem ganz besonderen Erlebnis der Sinne. Selbstverständlich wird auf Wunsch auch Champagner serviert.

Buchungen für den Frühjahrsskilauf sind nach wie vor möglich - am besten einfach auf der Website vorbeischauen: sportalmmm.com.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.