Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Alternative Veranstaltungsorte haben Hotelmanagement-Software für sich entdeckt

Carsten Wernet, CEO GUBSE AG/SIHOT.

Der inhabergeführte Softwareanbieter für die Hotellerie SIHOT wird immer mehr von spezialisierten Unterkunftsanbietern und Gastronomiebetrieben genutzt.

Nicht-traditionelle Hotelanbieter und Veranstaltungsmanager haben erkannt, dass etablierte Hotel-Property-Management-Systeme (PMS) helfen, die Effizienz zu steigern und den Betrieb zu digitalisieren, um den Weiterentwicklungen in der Branche gerecht zu werden.

Als inhabergeführter Anbieter kann SIHOT mit seinem Hotel-Property-Management-System (PMS) mittlerweile die unterschiedlichsten Betriebsarten aus der Hospitality-Branche bedienen: "Da sich Veranstaltungsorte an die steigende Nachfrage der Verbraucher nach digitalen Erlebnissen anpassen und die Notwendigkeit erkannt haben, stets über einzigartige Hospitality-Angebote verfügen zu müssen, ist Flexibilität in ihrer Management-Software von entscheidender Bedeutung", so Carsten Wernet, CEO und Mitbegründer von SIHOT. "Egal, ob es sich dabei um einen besonderen Standort wie das Reserva Alecrim Eco Suites in Portugal, die Vielfalt einer Jugendherberge des DJH oder sogar einen Schulungsort wie das Collegium Glashütten handelt. Unsere Technologie passt sich den individuellen Anforderungen an und liefert die gewünschten Ergebnisse."

SIHOT arbeitete auch während der Corona-Situation aktiv an einer Weiterentwicklung ihrer Hotelmanagement-Software, um gestärkt aus der Pandemie hervorzugehen. Dabei sind in den letzten Jahren immer mehr Betriebe aus verschiedenen Nischensegmenten auf SIHOT aufmerksam geworden. Dazu gehören zum Beispiel betriebliche Trainingszentren wie von Lufthansa und der Commerzbank, Sportverbände wie der Sportverband für das Saarland, Kirchen wie die Erzdiözese München und Freising, Sportveranstaltungen wie die Castanea Resort Championship auf Deutschlands Pro Golf Tour (PGT) oder Glamping-Sites und Jugendherbergen. Auch sie nutzen die Technologie aus der klassischen Hotellerie, um die betriebliche Effizienz und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Für das Schulungszentrum der Commerzbank - das Collegium Glashütten Zentrum für Kommunikation - war darüber hinaus die Möglichkeit, die Lösungen von SIHOT individuell anzupassen, von entscheidender Bedeutung. Mit dem Fokus auf Kosteneinsparungen und Rationalisierung von Arbeitsabläufen wählte der Veranstaltungsort SIHOT als Ersatz für seinen früheren PMS-Anbieter, um gestärkt aus der Pandemie hervorgehen zu können. "Das im PMS integrierte Eventmanagement-Modul ist ein Alleinstellungsmerkmal von SIHOT. Wir haben bisher kein vergleichbares System innerhalb einer Cloud-Lösung gefunden", fügt Andreas Nordmann, Geschäftsführer des Collegium Glashütten, hinzu.

Das Reserva Alecrim Eco Suites Resort in Portugal bietet auf 24 Hektar mehrere Unterkunftsmöglichkeiten: vom Safari-Glamping-Zelten bis hin zu Kuppelhäusern mit Sternenhimmel. Die Lösungen von SIHOT lösten den Wunsch des Unternehmens, zuvor zeitaufwendige Aufgaben zu automatisieren und ermöglichen es nun sogar, die Kommunikation des gesamten Teams von allen Ecken des weitläufigen Grundstücks aus zu verbessern. Reserva Alecrim wechselte von einer traditionellen Campingplatzverwaltungssoftware zu einem umfassenderen Verwaltungssystem. "Mit SIHOT haben wir nun mehr Informationen verfügbar, was unsere Arbeit besser macht. SIHOT hat uns geholfen zu wachsen und ermöglicht es uns, für eine erfolgversprechende Zukunft zu planen", so Lurio Alves, Hotelmanager im Reserva Alecrim.

Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland richten sich an Familien, Alleinreisende, Paare und Gruppen. Das vielfältige Buchungsprofil der Gäste von Jugendherbergen stellt eine besondere Herausforderung dar, bei der SIHOT ebenfalls helfen konnte. Die Wünsche des Vereins nach einem stabilen Online-Buchungssystem, einer zentralen Gästedatenbank für strukturiertere Prozesse und einem aussagekräftigen und dennoch einfachen Zugriff auf Daten waren ausschlaggebend für die Auswahl der Lösungen von SIHOT. "Wir haben unseren Buchungsprozess mit SIHOT so gestaltet, dass Gäste auch komplexe Gruppenreisen sofort online buchen können", sagt Carsten Groeger, zuständig für das Marketing bei Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Die Organisation wollte ein möglichst einfach zu bedienendes Tool für den Nutzer - nicht nur für Online-Buchungen, sondern auch für interne Prozesse. SIHOT.CRM ermöglichte es somit auch den DJH-Jugendherbergen, über stabile Datenprozesse in seinen 42 Liegenschaften zu verfügen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.