Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

Alpen-Sommer - traumhafte Wanderungen in active, dem Magazin für Outdoor-Fans

Active Alpen-Spezial - ab 27.7. im Handel

Die Alpenregion gehört bei Wanderern und Outdoorfans zu den beliebtesten Regionen. active, das Magazin für Wandern, Erleben und Genießen präsentiert in der aktuellen Auflage die schönsten Touren

Ob Wandern, Radfahren oder Kanutouren – in den Alpen erleben Sportler und Genießer unvergessliche Tage.

Das Alpen-Spezial in der aktuellen active entführt die Leser zu fünf traumhaften Touren, die jeder Alpen-Fan einmal im Leben gemacht haben sollte:

1. Alle Wege führen nach oben - die schönsten Wege auf die Zugspitze
2. Bergseeidyll rund um den Eibsee
3. Wandertraum Dolomitenüberquerung
4. Entlag der Milchpipeline durchs Pitztal
5. Spannung und Spaß beim 5-Gipfel-Klettersteig am Achensee

Wer nicht ganz so hoch hinaus möchte findet im aktuellen Heft Outdoortipps vor der heimischen Haustür. Ob zu Fuß durch die Lüneburger Heide, mit dem E-Bike durchs Weserbergland oder mit dem traditionellen Kahn durch den Spreewald – aktive und naturverbundene Leser erhalten in active die besten Tipps und für ihre Freizeit.

Familien dürfen sich auf die 60 schönsten Klettergärten in Deutschland freuen. Die active-Redaktion hat sie alle unter die Lupe genommen und hält zudem noch einen Ratgeber für die perfekte Ausrüstung im Klettergarten parat.

Städtetipps, Rucksäcke im Test, spannende Trends und gewagte Freizeitaktivitäten runden das Heft ab. active 4/2012 mit dem großen Spezial Alpen-Sommer erscheint am 27.07.2012 im Handel und ist für 3,20 € erhältlich. Das Heft hat 96 Seiten und eine Auflage von 38.500 Exemplaren. active erscheint 6 Mal im Jahr.

www.active-magazin.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.