Aktuelle Pressemitteilungen

Reisen/Touristik

2013 ein Ferienhaus an der Nordsee mieten.

Urlaub in Deutschland wird bei den Deutschen immer beliebter. Die Nordsee mit Ihrer wunderschönen Küste zieht jedes Jahr mehr besucher aus dem Inland.

Tausende von Menschen machen Urlaub an einem der beiden Meere Deutschlands. Die Zahlen sind in den letzten Jahren sogar noch gestiegen, da viel Menschen in wirtschaftlich unsicheren Zeiten nicht mehr so viel Geld für Urlaub ausgeben möchten und anstatt an das Mittelmeer lieber an die Ost -oder Nordsee fahren. Doch das ist keinesfalls schlechter als das Mittelmeer nur einfach anders. Denn neben dem Vorteil die heimische Urlaubswirtschaft zu unterstützten, gibt zahlreiche Naturwunder, seltene Tier- und Pflanzenarten und schöne Badeorte.

Die Nordsee ist ein Randmeer des Ozeans Atlantik und grenzt im Nordwesten an diesen. Im Nordosten wird das Meer von Skandinavien begrenzt, weiter unten von Dänemark und Deutschland, im Süden ist der Ärmelkanal und im Westen Großbritannien. Das besondere an der Nordsee ist die Tiefe des Meeres: An der tiefsten Stellte werden gerade mal 400 Meter gemessen und an er flachsten Stelle nur 13 Meter. Dies ist für ein Meer dieser Größe sehr flach. Durch diese Besonderheit kann ein Weltweit einmaliges Wunder entstehen, nämlich das Wattenmeer. Das Land "fließt" ganz Flach nach unten, sodass durch die Ebbe und Flut kilometerweite Sandbänke entstehen, die eine reiche Tier und auch Pflanzenwelt besitzen. Das sogenannte Wattenmeer. Hier können Wattwanderungen gemacht werden, die das überleben der Tiere in diesem lebensfeindlichen Gebiet aufzeigen. Aufgrund der Tatsache, dass das Wattenmeer ein sehr gefährdeter Organismus ist, wurde ihm 2009 das Weltnaturerbe verliehen. Jetzt fließen viele Fördergelder der EU in den hohen Norden, um das Gebiet zu schützten. Doch das ist nur einer von vielen Gründen, warum die Nordsee so beliebt ist. Es gibt auch eine wunderschöne Natur hinter den Dünen oder Deichen. Ein ruhiges Leben mit wenig Hektik, vielen Schafen und besonderen Menschen.

Des Weiteren sind an manschen stellen extrem weite, weiße Sandstrände vorhanden. Einer von diesen befindet sich in Sankt Peter Ording. Die Stadt mit einigen tausend Einwohnern, aber vielen Hotels und Restaurants lockt mit dem breitesten Sandstrand Europas. An einigen Stellen ist er unglaubliche zwei Kilometer breit. Selbst im Sommer, in dem Millionen von Menschen hier Urlaub machen, finden alle einen Platz um das Handtuch auszubreiten. Und auch das Wasser lädt ein baden zu gehen, da das "planschen" in mehreren Meter hohen Wellen viel Spaß machen kann.

Etwas ganz besonderes sind aber die zahlreichen Inseln vor dem Festland. Sie tragen alle seltsame Namen aus dem Ostfriesischen, so zum Beispiel Borkum, Orkney oder auch Amrum. Doch in ihrer Schönheit und Unberührtheit sind sie unerreicht. Zurecht gibt es nur sehr wenige Ferienhäuser, Hotels und überhaupt menschlichen Eingriff in die Natur, denn hier hat der Menschen schon früh begriffen, dass ein Eingriff in die Natur einen nicht wiedergutzumachenden Schaden verursachen kann. Deshalb kann man als Tourist noch die Natur in ihrem Urzustand erleben, was ein sehr seltener Anblick in einem Industrieland wie Deutschland ist.

Doch wo soll man bei einem Urlaub an der Nordsee übernachten? Neben den Hotels gibt es eine sehr gute Alternative, welche viele Vorteile mit sich bringt: das Ferienhaus Nordsee. Zum einen der Preis. Eine Ferienwohnung an der Nordsee ist halb so teuer wie ein durchschnittliches Hotel, obwohl man viel mehr Platz zum Wohnen hat. Das kommt daher, da es keine Putzfrauen, keinen Zimmerservice und keine Rezeption gibt. Das spart ordentlich Personalkosten ein. Wer also kein Problem damit hat einmal die Woche zu wischen oder das Bad sauber zu hinterlassen, der sollte mit einem Ferienhaus Nordsee keine Probleme bekommen. Viele Familien mögen es, wenn gemeinsam gekocht wird. Dies ist bei einem Ferienhaus problemlos möglich, da eine Küche bereitsteht und das Essen so zubereitet werden kann, wie man es selber am liebsten hat. Nicht wie bei einem Hotel, indem einem das Essen möglicherweise nicht schmeckt.

Das Jahr 2013 bietet viel Möglichkeiten seinen Urlaub an der Nordsee zu verbringen. Viamondo wünscht Ihnen einen wunderschönen Urlaub.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.