Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Rechtsanwalt Gregor Ziegler aus Duisburg ist jetzt auch Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Ziegler & Kollegen - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte aus Duisburg jetzt auch mit Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Gregor Ziegler aus Duisburg, Partner der Sozietät

Ziegler & Kollegen, Rechtsanwälte - Notare - Fachanwälte,

wurde von der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf am 12.09.2012 aufgrund seiner nachgewiesenen besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen die Befugnis verliehen, die Bezeichnung

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

zu führen.

Als erfahrener und zukunftsorientierter Dienstleister steht RA Ziegler seiner Mandantschaft bei allen juristischen Fragen zur Seite.

Fachlich fundierte, kreative und hohen Ansprüchen genügende Rechtsberatung, die effektive gerichtliche und außergerichtliche Vertretung seiner Klienten sowie die erforderliche Transparenz der Problemlösungen sind das Leitbild seines Handelns.

Das persönliche Vertrauensverhältnis zwischen Anwalt und Mandant ist RA Ziegler besonders wichtig, um die Ziele seiner Mandanten zu erkennen und sich erfolgreich und mit besonderem Engagement für sie einzusetzen.

Im Mittelpunkt seines Denkens und Handelns steht die Person des Klienten mit seinen rechtlichen und wirtschaftlichen Problemen und Interessen.

RA Ziegler bietet Privatpersonen und Unternehmen im Rahmen seiner Tätigkeit als Fachanwalt für Miet- und WEG Recht die kompetente und professionelle Beratung sowie Vertretung im gesamten Bundesgebiet.

Beruflicher Werdegang von RA Ziegler:

Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin sowie der Humboldt-Universität zu Berlin 1990-1995
Erstes Staatsexamen vor dem Justizprüfungsamt Berlin 1995; Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Köln am Landgericht Köln; Wissenschaftliche Tätigkeit am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und internationales Handels-, Wirtschafts- und Bankrecht der Universität zu Köln (Prof. Dr. Norbert Horn); Mitarbeit beim Delegierten der Deutschen Wirtschaft in Washington D.C./USA;
Zweites Staatsexamen vor dem Justizprüfungsamt Nordrhein-Westfalen 1998;
Eintritt in die Sozietät Ziegler & Kollegen am 01.05.1998
Zulassung am Oberlandesgericht Düsseldorf und damit Vertretungsberechtigung vor allen deutschen Oberlandesgerichten auch in Zivilsachen im Jahre 2002
Zahlreiche juristische Vortragsveranstaltungen seit 2002
Verleihung des Fachanwaltstitels für Arbeitsrecht im Jahre 2002
Verleihung des Fortbildungszertifikats des Deutschen Anwaltsvereins im Jahre 2007
Verleihung des Fortbildungszertifikats der Bundesrechtsanwaltskammer im Jahre 2007 und 2010


Die Kanzlei ZIEGLER & KOLLEGEN verfügt über eine mehr als 50jährige Tradition der rechtlichen Beratung und Vertretung von Privatpersonen, überwiegend mittelständischen Unternehmen, Versicherungen, Verbänden und öffentlich-rechtlichen Körperschaften.

Von unseren modernen Kanzleiräumen im Hause der National-Bank aus - auf der Königstraße im Herzen der Duisburger City gelegen - erstreckt sich unsere Tätigkeit für unsere regionale und überregionale Klientel auf das gesamte Bundesgebiet und das benachbarte Ausland.

Die fachlichen Spezialisierungen der bei uns tätigen Anwälte erlauben es uns, ein breites Spektrum juristischer Fachkompetenz anzubieten. Bei komplexen Problemstellungen steht unserer Klientel ein erfahrenes Team spezialisierter Anwälte und Notare zur Verfügung. Wir begnügen uns nicht damit, unsere Klienten objektiv, sachlich und kompetent über die Rechtslage zu unterrichten und verlässliche Lösungen vorzuschlagen; die umfassende Beratung unserer Auftraggeber über Chancen und Risiken der Rechtsverfolgung unter wirtschaftlichen Aspekten ist bei uns selbstverständlich.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.