Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Rechtsanwalt Bernhard Lill schließt sich DSC LEGAL an

Rechtsanwalt Bernhard Lill hat sich DSC LEGAL angeschlossen

Der renommierte Berliner Rechtsanwalt Bernhard Lill verstärkt mit Kollegin Birgit Eitner ab sofort die Berliner Boutique Law Firm DSC Legal.

Bernhard Lill, LL.M., Fachanwalt für Steuerrecht, und att.at law , New York, U.S.A. und Rechtsanwalt in Berlin wird mit sofortiger Wirkung Of Counsel bei der Berliner Rechtsanwaltsgesellschaft DSC LEGAL. Zusammen mit seiner Kollegin Birgit Eitner wird Rechtsanwalt Lill DSC LEGAL vor allem in den Bereichen Immobilientransaktionen, Projektentwicklungen und Restrukturierungen unterstützen und damit das Leistungsportfolio der Berliner Boutique Law Firm weiter stärken.

Bernhard Lill studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität, München, absolvierte das Masterprogramm LL.M. an der University of California, U.S.A. und war Gastdozent an der University of Yale, U.S.A. Nach Stationen als Rechtsanwalt bei Rädler Raupach Bezzenberger, als Leiter der Rechtsabteilung und Leiter Stabsabteilung Steuern und Finanzen bei den Deutschen Interhotels, als Syndikusanwalt und Mitglied der Geschäftsführung der Berliner Trigon Unternehmensgruppe sowie als Rechtsanwalt bei Mock Rechtsanwälte gründete er 2006 die eigene Kanzlei Lill Rechtsanwälte. Bekannt wurde Lill unter anderem durch die Betreuung namhafter Immobilientransaktionen wie z. B. dem Kauf des Hotel Plaza Hamburg und dem Verkauf des Hotel Flughafen Frankfurt Sheraton. Einen Namen machte sich Lill zudem bei der rechtlichen Betreuung namhafter Projektentwicklungen von Spezialimmobilien wie z. B. beim Forum am Brühl in Leipzig, beim Life-Science Center in München Großhadern, dem Funkhaus Berlin, Nalepastraße und der Sanierung geschlossener Immobilienfonds, wie z. B. dem Wohnpark Südende, Berlin

Mit an Bord bei DSC Legal kommt zudem Rechtsanwältin Birgit Eitner, LL.M., die seit 2010 bei Lill Rechtsanwälte im Immobilienwirtschaftsrecht tätig war. Frau Eitner ist auf die Betreuung von Immobilientransaktionen, Durchführung von Due Diligence vor und nach dem Closing sowie Fragen des Real Estate Managements, insbesondere des gewerblichen Mietrechts, spezialisiert.

"Bernhard Lill mit Birgit Eitner sind für DSC Legal ein großer Zugewinn, die ideale Abrundung unserer Strategie, Mandanten die höchste fachliche Kompetenz juristischer anzubieten. Wir freuen uns außerordentlich, unser Team nach Professor Dr. Hans-Peter Schwintowski innerhalb nur eines halben Jahres durch die zweiten hochkarätigen Neuzugänge ideal ergänzen zu können", sagt Dr. Peter Diedrich, Managing Partner von DSC LEGAL. Diedrich erwähnt im Übrigen:"DSC Legal wird schon in Kürze in den Bereichen Fondsstrukturierung, Bankenaufsichtsrecht und Schuldanleihen das Team weiter aufstocken."

Zu dem weiteren Wachstumskurs von DSC Legal äußert sich Diedrich: " Die Sozietät zeigt sich insbesondere Junior Partner aus internationalen Sozietäten aufgeschlossen, die " die Anwaltsfabrik" hinter sich lassen möchten, um fortan ihre berufliche Karriere in dem Format einer modernen, anspruchsvollen und international ausgerichteten Boutique Law Firm, wie DSC Legal es ist, weiter zu entwickeln. Gerade in den Bereichen des öffentlichen und privaten Baurechts, Vergabe- und Steuerrechts, Private Equity, Sanierungs- und Insolvenzrecht sieht die Sozietät Entwicklungspotential."