Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Kostenloses Online-Seminar der WAF zur Betriebsratwahl 2014 - Kanzlei Blaufelder, Ludwigsburg

Thorsten Blaufelder

Im Frühling 2014 finden in den Unternehmen wieder die regulären Wahlen des Betriebsrats statt. Hierbei müssen die Mitglieder des Wahlvorstands viele rechtliche Voraussetzungen beachten.

Dabei lauern eine große Reihe von Fallen, die die Wahl im schlimmsten Fall anfechtbar machen können.

Herr Thorsten Blaufelder, Mediator, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und weitere Fachreferenten zeigen Ihnen im Rahmen eines kostenfreien Online-Seminars, auch Webinar genannt, live via Internet, wie Sie Fehler bei der Betriebsratswahl vermeiden.

Gleich zu Beginn werden die vier häufigsten Anfechtungsgründe bei einer Betriebsratswahl aufgeführt. Nur mit diesem Wissen können Sie eine Wahl korrekt durchführen.

Außerdem erfahren Sie mehr über die sechs fatalsten Fehler bei der Erstellung der Wählerliste und wie Sie diese vermeiden können.

Erhalten Sie unter anderem Antworten auf folgende Fragen:

Wann ist ein Arbeitnehmer wahlberechtigt?
Wer ist leitender Angestellter?
Dürfen Leiharbeiter auf die Wählerliste?
Wählen Arbeitnehmer in der Elternzeit?
Wie geht man mit Einsprüchen um?
Wann und wie kann man die Wählerliste korrigieren?

Buchen können Sie das Seminar, wenn Sie diesem Link folgen: www.waf-seminar.de/onlineseminare

Herr Rechtsanwalt Blaufelder referiert aber nicht nur online für die WAF, sondern seit 2010 sehr erfolgreich im Rahmen von Präsenzseminaren und Inhouse-Schulungen zu Grundlagen- und Spezialthemen.