Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Für Rechtsanwälte: aufwendiges Diktate schreiben war gestern

Wenn Diktate virtuell transkribiert werden, haben Anwälte gut lachen

Die iSekretärin erledigt diese Aufgabe in der Kanzlei schnell und zuverlässig

Diktate schreiben gehört zu den aufwendigen Aufgaben einer Unternehmung. Oftmals werden diese mit einem hohen Zeitaufwand abgeschrieben oder mit Diktiergeräten an der Seite, selbstständig in Papierform gebracht. Dieses Vorgehen verschlingt wichtige Arbeitszeit. Nun gibt es Fachleute, die Firmen diese Aufgabe abnehmen und schnell und zuverlässig ihre Dienste anbieten. Der Anbieter http://www.wird-erledigt.com stellt kompetente Mitarbeiter in einem virtuellen Büro zur Verfügung und die Übermittlung der Aufträge ist überaus einfach.

Täglich sind viele Mitarbeiter in Deutschland mit Schreibarbeiten beschäftigt. Jedoch stellen viele, vor allem kleine Firmen, aus Kostengründen Mitarbeiter ein, die eine Allrounderdfunktion erfüllen. Diese sind dann für viele Tätigkeiten zuständig und beherrschen nicht immer eine schnelle elektronische Erfassung oder das Lesen von Kurzschrift, das kostet Zeit. Nun gibt es jedoch die Möglichkeit sich Aufzeichnungen von Mitarbeitern des Dienstleisters http://www.wird-erledigt.com schnell anfertigen zu lassen. Hierfür gibt es mehrere Varianten, um dem Kunden eine größtmögliche Flexibilität zu bieten. Viele Berufsgruppen wie die der Ärzte, Anwälte und Einsatzkräfte fertigen zumeist jeden Tag Memos und Tagesberichte an. Nun lassen sich diese ganz einfach von einer virtuellen Sekretärin transkribieren lassen. Das Vorgehen erspart Zeit und ist mit Preisen ab 1,9 Cent pro Wort günstig. Der Auftraggeber kann die Memos online aber auch per Smartphone an die Mitarbeiter senden. Viele Kunden besitzen ohnehin schon Mobiltelefone, die über eine Diktierfunktion verfügen. Die direkte Weitergabe durch das Handy stellt die züugigste Variante dar und wird deswegen gerne genutzt.

Geschäftsführers Dipl.Ing. Martin Thür ist ebenfalls überzeugt von der einzigartigen Technologie: "Eine moderne Kommunikation verschafft dem Kunden eine große Auswahl an äußerst effektiven Übermittlungsalternativen". Kunden können lange Autofahrten zum Beispiel für die Aufnahmen von Diktaten nutzen. Briefe an Kunden, Terminlisten und ganze Artikel können so in einer Zeit erstellt werden, die früher nur Leerlauf war. Durch eine schnelle Übermittlung ist der Text bereits fertig transkribiert, wenn der Auftraggeber wieder daheim ist. Somit wird wirklich jede Minute der Arbeitszeit sinnvoll genutzt und die Freizeit kann ohne Sorgen um noch anstehendenanstehende Erledigungen genossen werden. Weiterführende Information zu diesen Thema unter: http://www.wird-erledigt.com

24 Stunden kostenlose Hotline für DE: 0049(0)221 26 016235 AT: 0043(0)1 890 13 82

 

Firma

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.