Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt

Michael Hepp ist ein renommierter Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerverfahren und Steuerstrafrecht

Für viele Menschen ist das Steuerrecht undurchsichtig und nur sehr schwer nachvollziehbar. Treten Probleme mit den Finanzbehörden auf, so ist eine kompetente Beratung von einem Fachanwalt in jedem Fall sinnvoll und kann viel Ärger ersparen.

Der Fachanwalt Michael Hepp unterstützt in seiner Frankfurter Kanzlei Mandanten in allen steuerrechtlichen Bereichen. Oft geraten Mandanten auch unverschuldet in Konfliktsituation, wie beispielsweise bei Erbschaften, von dem das Finanzamt annimmt, es sei auf illegale Weise erworben. Auf diese Weise bekommt nicht nur derjenige mit dem Finanzamt Probleme, der größere Mengen Schwarzgeld im Ausland deponiert hat. Finanzbehörden beziehen ihren Verdacht aus den unterschiedlichsten Quellen. So werden zum Beispiel auch Online-Versteigerungs-Portale nach Händler mit großen Umsätzen durchsucht, wenn die Vermutung auftritt, dies wurde am Finanzamt vorbei erzielt.

In der Kanzlei HKB Rechtsanwälte liegt der Schwerpunkt auf der Beratung und Vertretung im Steuerstrafrecht und im Steuerrecht, sowohl gegenüber dem Gericht, als auch gegenüber den Behörden. Michael Hepp ist immer bestrebt, die vernünftigste und günstigste Lösung zu erreichen. Auf eine kompetente und vertrauliche Weise werden Mandanten Vorschläge und Verteidigungsstrategien unterbreitet, die auf der Grundlage der vorliegenden Sachlage erarbeitet werden. Der erfahrene Fachanwalt klärt seine Mandanten ausführlich über Chancen und Risiken auf.

Detaillierte Informationen über das Steuerrecht und den Anwalt selbst erhalten interessierte Personen auf der Internetseite www.hepp-steuerstrafrecht.de. Für die Beantwortung von ersten Fragen stehen fach geschulte Mitarbeiter sehr gerne zur Verfügung.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.