Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Eine juristische Beratung im Erbrecht zahlt sich aus

Erbrechtskanzlei Moers Anwalt

In Deutschland werden in den nächsten Jahren viele hundert Milliarden Euro vererbt- eine Beratung im Erbfall schafft häufig Klarheit und kann helfen Streitigkeiten zu vermeiden.

Wenn es zu einem Erbfall kommt, spielen oft Emotionen und innerfamiliäre Befindlichkeiten eine große Rolle. Aufgrund der fehlenden Kenntnis über die Rechtslage im Erbrecht kommt es dann vielfach auch noch zu Auseinandersetzungen über die Erbschaft. Dabei könnten diese Streitigkeiten oftmals durch eine Rechtsberatung bei einem Anwalt für Erbrecht vermieden werden. Denn vielfach verhindert die Kenntnis der einschlägigen Bestimmungen das Aufkommen von Misverständnissen und daraus resultierenden Unstimmigkeiten. Manchmal bietet es sich bei Problemen im Erbrecht auch an, gemeinsam einen Rechtsanwalt für Erbrecht aufzusuchen und sich gemeinsam objektiv über die Rechtslage beraten zu lassen. So kann ggf. sogar eine größere Auseinandersetzung vermieden werden, ohne dass zuvor bereits die jeweiligen Fronten so verhärtet sind, dass eine friedliche Lösug kaum noch in Betracht kommt.
Daher sollten die der jeweiligen Partei zustehenden erbrechtlichen Ansprüche vorab geklärt sein, damit es gar nicht erst zu größeren Auseinandersetzungen kommt. Denn auch im Erbrecht zählt der Grundsatz- Wissen ist Macht- und dieses wissen kann auch helfen unnötige Streitigkeiten bereits im Vorfeld zu verhindern oder besser erst gar nicht entstehen zu lassen. Den passenden Rechtsanwalt für Erbrecht können Sie durch eine Anfrage bei der für Ihren Bezirk zuständigen Anwaltskammer erfragen.