Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Die parlamentarische Historie des europäischen "Einheitspatents": Redebeiträge des Europäischen Parlaments

"Die parlamentarische Historie des europäischen 'Einheitspatents'" von Ingve Björn Stjerna

In seinem Buch "Die parlamentarische Historie des europäischen Einheitspatents" vermittelt Ingve Björn Stjerna einen tiefen Einblick in die Arbeit des Europäischen Parlaments.

Ingve Björn Stjerna bietet mit seiner ausführlichen Dokumentation "Die parlamentarische Historie des europäischen "Einheitspatents" - Ausgewählte öffentliche Sitzungen des Europäischen Parlaments und seines Rechtsausschusses im Wortlaut" eine Möglichkeit, sich mit den parlamentarischen Beratungen über das Einheitspatent-Paket auseinanderzusetzen. Das Werk beinhaltet Redebeiträge aus unterschiedlichen Sitzungen des Europäischen Parlaments, sowohl in der Originalsprache als auch in Deutsch.

"Die parlamentarische Historie des europäischen "Einheitspatents" - Ausgewählte öffentliche Sitzungen des Europäischen Parlaments und seines Rechtsausschusses im Wortlaut (Texte in Deutsch und Originalsprache)" von Ingve Björn Stjerna richtet sich an Menschen, die die unterschiedlichen Stadien und Entwicklungen des Gesetzgebungsverfahrens im Detail nachvollziehen möchten. Der Band beinhaltet die Redebeiträge sowohl im Original als auch in einer deutschen Version, um die Diskussionen für deutschsprachige Leser einfacher zugänglich zu machen. Die ausführliche Dokumentation und deren Anordnung macht dieses Band ideal für alle Leser, die nach Antworten auf ihre Fragen zum Einheitspatent suchen.

"Die parlamentarische Historie des europäischen 'Einheitspatents'" von Ingve Björn Stjerna ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1071-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.