Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Die DGUV 3 und 4 Prüfung

Die Prüfung elektrischer Betriebsmittel ist nach DGUV Vorschrift 3 und 4 Pflicht! Das jedenfalls sagt die neue BetrSichV und das Arbeitsschutzgesetz.

Unternehmer können sich durch die Prüfung elektrischer Maschinen nach DGUV Vorschrift 3, sowie der Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 und der Prüfung elektrischer Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 mehr Sicherheit verschaffen. Mängel und gebrauchsgeschuldeter Verschleiß werden frühzeitig erkannt, wodurch die Prüfung elektrischer Maschinen nach DGUV Vorschrift 3, als auch die Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 und die Prüfung elektrischer Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 Risiken im Umgang mit der Elektrik vermeiden und eine frühzeitige Reparatur begünstigen kann.
Die Anmeldung zur Prüfung elektrischer Maschinen nach DGUV Vorschrift 3 nimmt man online vor. Gleiches gilt für die Prüfung elektrischer Anlagen nach DGUV Vorschrift 3, sowie die Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3. Wer ein Angebot erhalten und vorab über die Kosten im Bilde sein möchte, gibt direkt bei der Anmeldung an, welche Geräte, Maschinen und Anlagen, sowie Betriebsmittel geprüft werden sollen. Entspricht die vorgestellte und vom Fachmann kontrollierte Elektrik den hohen Standards der Prüfung elektrischer Maschinen nach DGUV Vorschrift 3, der Prüfung elektrischer Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 und der Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3, erhält der Unternehmer ein Zertifikat zur Bescheinigung seiner funktionalen und sicheren Elektrik. Da der Prüfer auf die Prüfung elektrischer Maschinen nach DGUV Vorschrift 3, die Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 und die fachkundige Prüfung elektrischer Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 spezialisiert ist, ist die Bescheinigung rechtssicher und sorgt für einige Vorteile des Unternehmers. Auch wenn das Ergebnis der Prüfung elektrischer Maschinen nach DGUV Vorschrift 3, der Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 oder der Prüfung elektrischer Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 nicht den Standards entspricht, kann eine Instandsetzung zur Ausstellung des Zertifikats führen,
Der fachkundige E-Check erfordert keine Mehraufwendungen und stellt dem beauftragenden Unternehmer nur die real entstandenen Kosten für die Prüfung der elektrischen Komponenten in Rechnung.