Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Bei einem Rechtsstreit sollte man sich die Hilfe eines Fachanwalts sichern.

Besonders im Zivilrecht ist oft die Hilfe eines Fachanwalts von Nöten. Unter dem Dach der Anwaltskanzlei Kania,Tschersich & Partner in Wuppertal sind neun Fachanwaltschaften vertreten.

Recht haben und Recht bekommen sind leider oft zwei verschiedene Paar Schuhe. Dieses gilt zum Leidwesen mancher Kläger leider oft im Zivilrecht, besonders dann, wenn man sich nicht die Hilfe eines kompetenten Anwalts gesichert hat und dem eigenen gesunden Rechtsempfinden vertraut. Dieses ist umso mehr von Nöten, weil im Zivilrecht entgegen weit verbreiteter Meinung nicht das Gericht die "Wahrheit" erforscht, sondern die die Beteiligten selbst die Beweise überbringen müssen, die dann das Gericht überzeugen sollen. Dieses wird aber dann schwierig, wenn Aussage gegen Aussage steht.

So ist also im Falle eines Rechtstreits jeder gut beraten, sich sowohl bei einer außergerichtlichen als auch bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung der Kompetenz eines Anwalts zu sichern. Dabei sollte man allerdings beachten, dass das Zivilrecht
von einer Vielzahl von komplexen Rechtsgebieten geprägt ist wie zum Beispiel Arbeitsrecht, Baurecht und Werkvertragsrecht, Bußgeldrecht, Eherecht und Familienrecht, Erbrecht, Grundstücksrecht und Wohneigentumsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Mietrecht, Öffentliches Baurecht, Sozialrecht, Rentenrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Vermögensauseinandersetzungen, Versicherungsrecht und Verwaltungsrecht. Hier sollte man sich nach einem versierten Fachanwalt umschauen, denn ein solcher gilt als ausgesprochener Spezialist auf seinem Fachgebiet und hat eingehende Kenntnisse des im Einzelfall maßgeblichen Rechts. Oft ist es aber auch so, dass die verschiedenen Rechtsgebiete korrespondieren. Besonders gut ist man also dann aufgehoben, wenn man sich einer Kanzlei anvertraut, bei der mehrere Fachanwaltschaften vertreten sind und sich die einzelnen Fachanwälte im Bedarfsfall ergänzen.

Bei der Suche nach einer solchen Kanzlei gerät sofort die Anwaltskanzlei Kania,Tschersich & Partner in den Blickpunkt, einer der renommiertesten Kanzleien in Wuppertal und im Bergischen Land. Nicht nur, dass dort zurzeit neun Fachanwaltschaften vertreten sind, sondern alle Anwälte der Kanzlei zeichnen sich neben ihrer hohen fachanwaltlichen Spezialisierung und langen Erfahrung durch ein klares analytisches Denken, ein sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick aus. Alles dieses sind Kriterien, die man besonders im Zivilrecht zu schätzen weiß. Die Anwaltskanzlei Kania,Tschersich & Partner vertritt ihre Mandanten bundesweit an allen erstinstanzlichen und zweitinstanzlichen Gerichten sowie vor dem Bundesarbeitsgericht, Bundessozialgericht, Bundesverwaltungsgericht und Bundesverfassungsgericht. Nicht selten führt aber die Kompetenz und das Spezialwissen der in der Kanzlei vertretenen Fachanwälte dazu, dass Fällen es der Kanzlei gelingt, einen Rechtsstreit zugunsten ihrer Mandanten ohne eine gerichtliche Auseinandersetzung zu beenden. Hierzu trägt auch bei, dass die Kanzlei alle juristischen Datenbanken (unter anderem "JURIS", das wohl bekannteste computergestützte Rechtsinformationssystem Deutschlands) nutzt und auf ca. vier Millionen Rechtsentscheide zugreifen kann. So können auch hierdurch im Vorfeld eines Prozesses die Erfolgsaussichten für dessen Gewinn eines Prozesses genauestens untersucht werden, um den Mandanten eine entsprechende Empfehlung abgeben zu können und diesem evtl. Kosten zu ersparen.

Ihren guten Namen hat sich Kanzlei, die besonders Einzelmandanten und mittelständische Unternehmen aus Wuppertal und dem Bergischen Land vertritt, neben ihrer großen juristischen Kompetenz auch durch das gute persönliche Verhältnis der Anwälte zu ihren Mandanten erworben. Das für Kania,Tschersich & Partner stets und ausschließlich die Interessen der Mandanten im Mittelpunkt stehen, rundet das hervorragende Erscheinungsbild der Kanzlei ab.

Näher Informationen, insbesondere über die einzelnen Rechtsgebiete, erhält man über die Webseite www.kania-partner.de.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.